Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Rainer PredlÖLV - Meisterschaften 100km: Steyr

Morgen um 7.00 Uhr wird es für den Marchfelder Rainer Predl ernst. Der 19-jährige möchte nicht nur bei den Staatsmeisterschaften ganz vorne landen, sondern auch mit einer guten Zeit ein WM-Ticket für die Ultralauf-WM 2010 fixieren. Allerdings plagte Predl in den letzten Wochen eine Sehnenverletzung. Daher wäre eine neue persönliche Bestzeit (derzeit 8:02:24) bzw. eine Zeit unter acht Stunden schon ein großartiger Erfolg für den Youngstar aus Lassee.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Weinviertler Laufcup - Zwischenresümee nach 11. von 15. Läufen

Christa RögnerBereits mehr als zwei Drittel des Cup's sind absolviert. Wir blicken noch einmal auf die bisherige Saison zurück und liefern die Facts zum Saisonfinale.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Frühschoppenteamlauf 3. Frühschoppenteamlauf: Gaubitsch (6km)

Zum 3. Mal veranstalte der LV Land um Laa den Frühschoppenteamlauf. Den gut besetzten Hauptlauf gewann Hans Brantner.

Der dreifache WLC-Sieger aus dem Vorjahr setzte sich gleich nach dem Start vom restlichen Feld ab und gewann mit 26 Sekunden Vorsprung vor Vorjahressieger Markus Holzmann. Platz 3 ging an Franz Laaber vor Lokalmadator Christian Eigner. Bei den Damen gab es einen Doppelsieg für Toms Radhaus. Birgit Kober gewann knapp vor Karin Kohl.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

LeichtathletikÖLV - Meisterschaften U18 und U23: Kapfenberg

Mit einer eher mäßigen Bilanz mussten sich Weinviertels Nachwuchsathleten bei den U18 und U23 Staatsmeisterschaften in Kapfenberg begnügen

Vojta souverän
Der Gerasdorfer Andreas Vojta lies einmal mehr seine großartiges Talent aufblitzen. Den samstägigen 3.000m Lauf konnte er mit über einer Sekunde Vorsprung für sich entscheiden. Es war Vojta's zweiter Staatsmeistertitel, nachdem er im Sommer bereits über 1.500m sensationell Staatsmeister wurde. Sonntag Vormittag holte Vojta noch die Silber-Medaille über 800 Meter.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Martin SteinbauerWien Energie Business Run: Prater Allee (4,2km)

Über einen neuen Teilnehmerrekord durfte sich Wien Energie-Geschäftsführer Robert Grüneis freuen. 17352 Anmeldungen wurden von 907 Firmen getätigt.

Schnellster Läufer war erwartungsgemäß der Feistritzer Martin Steinbauer (Bild), der bereits im März den Wien Energie-Halbmarathon souverän gewann. Bester der Weinviertler Elite wurde Christoph Szymoniuk (15.). Platz 23 ging an den Gaweinstaler Markus Holzmann. Cornelia Köpper, die vorzeitige Weinviertler-Laufcup Gesamtsiegerin, wurde bei den Damen Vierzehnte.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Schmidataler Laufcup
* Info
* Gesamtsieger 2009
* Stationen, Siegerliste & Berichte 2009
* Endstände 2009

Statistik-Archiv (ohne 2003):
* Ewige Cup-Siegerliste
* Ewige Cup-Siegerliste nach Vereinen
* Ewige Lauf-Siegerliste Herren
* Ewige Lauf-Siegerliste Damen
* Ewige Lauf-Siegerliste nach Vereinen

 

Info:
Ein regionaler Laufcup aus 5 Läufen im Weinviertel (Bezirk Hollabrunn, Korneuburg und Tulln).
Die 4 besten Ergebnisse eines Athleten werden für die Gesamtwertung gewertet. Bei jedem Wettbewerb gibt es einen 5km und einem 10km-Lauf. Somit gibt es in der Gesamtwertung 5km-Gesamtsieger und auch 10km-Gesamtsieger. Zusätzlich gibt es auch Schüler- und Knirpsenbewerbe. Der Laufcup existiert seit 2002 und ist somit in seiner 8. Saison.
Alle Presseberichte über den Schmidataler Laufcup beginnen zwecks besserer Übersicht mit "STL:"

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

LeichtathletikNÖLV - Staffelmeisterschaften: St. Pölten
Über 1x Gold und 2x Silber durften sich die Weinviertler Vertreter bei den Staffelmeisterschaften freuen. Über die Gold-Medaille durfte sich die 3x800m Staffel des ULC Weinland (Vannessa Rögner, Daniela Jantschy, Birgit Kreisler) freuen. Sie besiegten in einem wahren Krimi LCA Umdasch Amstetten um eine halbe Sekunde. Bronzemedaillen gingen an die ULC Weinland Schwedenstaffel der Männer und an die Olympische Männerstaffel des ATSV OMV Auersthal.

Ergebnisse

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Cserko Thomas Halbmarathon HornNiederösterreichische Meisterschaften im Halbmarathon
Nichts zu holen gab es dieses Wochenende für die Weinviertler Athleten bei den Halbmarathon-Landesmeisterschaften in Horn. Bester Weinviertler Läufer wurde Wolfgang Steininger auf Platz 7, was aber in der Klasse "Masters M45" immerhin zum Vizelandesmeistertitel reichte. Gut fünf Minuten vor ihm kam der Sieger Lukas Kummerer ins Ziel.

Blogheim.at Logo