Der weltweite Markt für Sportwetten belief sich im Jahr 2022 auf 83,65 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich von 2023 bis 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10,3 Prozent wachsen.

Die Nachfrage nach Sportwetten wird vor allem durch die große Verschiebung in der Regulierungslandschaft des globalen Glücksspielsektors, die Durchdringung vernetzter Geräte und die sich entwickelnde digitale Infrastruktur verstärkt.

In den Jahren 2020 und 2021 wurde Sport aufgrund der weltweiten Beschränkungen stark von der Pandemie beeinflusst. Jedoch wurde in dieser Zeit ein Aufschwung von Esports verzeichnet. Auch Online Sportwetten haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Darüber hinaus hat die zunehmende Nutzung von Smartphones zu einer breiten Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Sportwetten geführt und damit zusätzlich den globalen Markt befeuert. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von einer Sportwetten- und Casino-Plattform machten Wetten auf mobilen Geräten im Jahr 2020 etwa 70 Prozent der Online-Wetteinnahmen aus.

Digitalisierungstrends, unterstützt durch High-End-Smartphones und technologische Entwicklungen der Wettsoftware, haben es Anbietern von Sportwetten ermöglicht, ihre Plattformen zu vereinfachen und den Usern ein noch angenehmeres Wetterlebnis zu bieten. Auf vielen Plattformen erhalten Nutzer außerdem Überraschungsangebote und Willkommensboni. Vor allem neuen Usern werden im Rahmen von Willkommensaktionen Freispiele geschenkt. Darüber hinaus ziehen neue Technologien, wie zum Beispiel, Blockchain-Technologie, Spieler in der Sportwettenbranche. Das treibt das Wachstum des Marktes voran.

Es wird erwartet, dass die Lockerung der Rahmenbedingungen zur Regulierung der Glücksspielaktivitäten durch Regierungen auf der ganzen Welt lukrative Möglichkeiten für Wettanbieter und Verbraucher bieten wird. Laut dem US-amerikanischen Verband der Glücksspielindustrie, der „American Gaming Association“, sind Sportwetten ab Januar 2023 in 36 Bundesstaaten legal – gegenüber 32 im Jahr 2021. Darüber hinaus haben die User in den ersten zehn Monaten des Jahres 2022 Wetten im Wert von 73 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

Die wichtigsten Katalysatoren für Wachstum

Der Sportwettenmarkt wird durch das Wachstum der digitalen Infrastruktur und die Verbreitung drahtloser Verbindungen angetrieben. Smartphones haben verändert, wie Verbraucher mit der Welt interagieren – einschließlich mit Spielwetten. Weltweit gibt es rund 6,3 Milliarden Smartphone-Nutzer. Diese Zahl wächst jedes Jahr. Darüber hinaus wächst die Nachfrage für seriöse und nutzerfreundliche Anbieter von Sportwetten, da die Zahl der Sportveranstaltungen und Ligen zunimmt.

Spiele wie Fußball, Basketball, Baseball, Hockey, Cricket, Boxen und Autorennen ziehen die meisten Fans an, die auf den Ausgang eines Events wetten wollen. Aber auch Esports und Pferderennen werden von Sportwetten abgedeckt. Laut Statista wächst der Sportwettenmarkt jährlich um 218 Milliarden US-Dollar, wobei 30.861 Unternehmen in der Branche Umsätze erwirtschaften. Im Vergleich zu 2019 verzeichneten einige Sportveranstaltungen 2021 eine Wachstumsrate von 206 Prozent bei den Wetten.

Darüber hinaus ist der Sportwettenmarkt durch höhere Investitionen in Online-Plattformen gewachsen. Laut DataReportals Global Social Media Overview aus dem April 2021 gibt es weltweit mehr als 4,8 Milliarden Internetnutzer. Online-Plattformen ermöglichen es den Teilnehmern, ihre Wettaktionen in Echtzeit zu verfolgen.

Esport wird bei Sportwetten Anbietern immer beliebter

Jedes Jahr spielen mehr Menschen Videospiele. Die Esport-Branche bringt derzeit mehr Geld ein als die Musik- und Filmindustrie zusammen. Gaming ist für viele Menschen nicht mehr nur ein Zeitvertreib. Der Esport-Sektor expandierte drastisch infolge der Pandemie. Millionen von Menschen wandten sich in Zeiten sozialer Distanz dem Freizeitspiel zu. Einige von ihnen wurden sogar professionelle Gamer. Doch die Vielfalt an Spielen und Genres ist ebenso beeindruckend wie der Erfolg der Top-Esport-Titel.

Außerdem ist auch die Zahl der Zuschauer im Esport-Sektor stark gewachsen. Das wachsende Publikum war der Schlüsselfaktor für das Einkommenswachstum – nicht nur, weil diese Zuschauer Geld einbrachten. Marken engagieren sich sowohl direkt als auch indirekt im Esport-Marketing, da sie in diesem Bereich ein hohes Wachstumspotenzial erkennen.

Der Anstieg der Investitionen und Einnahmen im Esport wurde teilweise durch die Popkulturalisierung des Sektors angeheizt. Der soziale Aspekt von Live-Streaming und Gameplay ist ein Hauptgrund dafür, dass Esports solche Höhen erreicht haben. Fans können über Twitch und YouTube Gaming direkt mit anderen Spielern interagieren.

Europa entwickelte sich zum größten Markt

Interessanterweise sticht Europa derzeit als größter Markt in der Wettindustrie hervor. Der Markt erwirtschaftet einen erheblichen Teil seiner Einnahmen aus dem Vereinigten Königreich, Spanien, Deutschland. Das liegt teilweise an der klaren Rechtsprechung in diesen Ländern, da die meisten Unternehmen bevorzugt in regulierte Märkte expandieren, um nachhaltige Einnahmen zu erzielen.

Es gibt einen weiteren Grund, warum der europäische Online-Sportwettenmarkt in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum verzeichnen konnte. Sportwetten im Netz erfreuen sich vor allem bei Veranstaltungen wie der Europameisterschaft, der FIFA-Weltmeisterschaft und der Wimbledon-Meisterschaft großer Beliebtheit. Aufgrund der Wimbledon-Meisterschaft 2021 entwickelte sich Tennis zu einer der wichtigsten Wettsportarten Europas, obwohl Wimbledon mit der UEFA Euro Cup zusammenfiel.

Das große Laufbuch der Trainingspläne

Von technologischem Fortschritt zu Marktwachstum

Es wird erwartet, dass der zunehmende technologische Fortschritt und die Innovation bei Online-Sportspielen das Wachstum des Sportwettenmarktes weiter verstärken werden. Digitale Plattformen ermöglichen es Spielern, Wetten von jedem Ort der Welt aus zu platzieren, was vor allem Zeit spart. Vorbei sind die Zeiten, in denen man eine Wettstube aufsuchen musste.

Darüber hinaus lassen sich Sportwetten heutzutage auf stilvoll gestalteten und nutzerfreundlichen Apps platzieren. Nutzer können dadurch das Wetten auf Sportereignisse in ihren Alltag einbeziehen.

Daher wird erwartet, dass Smartphones weiterhin eine entscheidende Rolle als Treiber des Sportwettenmarktes spielen werden. Darüber hinaus verstärkt die hohe Akzeptanz von Instant Messaging-Diensten und Video-Streaming das Wachstum des Online-Sportwettenmarktes über mobile Geräte. Solche Faktoren können die Benutzererfahrung durch die Entwicklung verbesserter mobiler Apps beeinflussen.

Erweiterung der In-Play-Wetten

Einer der wichtigsten Wachstumstreiber für die Zukunft wird voraussichtlich die stärkere Akzeptanz von In-Play-Wetten sein, die derzeit rund 50 Prozent des US-Sportwettenvolumens und ungefähr 44 Prozent des Sportwetten-Bruttogewinns ausmachen. Dies steht im Vergleich zu rund 57 Prozent für Europa insgesamt und ungefähr 64 Prozent für den Sport in Europa (ohne Pferderennen).

Betrachtet man „Stopp-Start“-Sportarten wie Basketball und Tennis, beträgt der Anteil des Handles, der durch In-Play-Wetten generiert wird, 84 Prozent beziehungsweise 89 Prozent. Daten vom US-Markt deuten darauf hin, dass Football derzeit 70 Prozent des Handles aus In-Play-Wetten generiert, wobei Tennis viel höher ist. Im Gegensatz dazu liegt bei den US-Sportarten Basketball (NBA und CBB) derzeit bei rund 50 Prozent der Handles im Spiel, während Football (NFL und CFB) und Baseball (MLB) immer noch bei 35-40 Prozent der Handles im Spiel nach unten tendieren.

Da Baseball und Football beide ähnliche Stopp-Start-Eigenschaften wie Basketball haben, gibt es keinen Grund, warum US-Sportwetten im Spiel nicht über 80 Prozent der Gesamtwetten ausmachen könnten.

Einblicke in wichtige Unternehmen und Marktanteile

Die Hauptakteure im Sportwettengeschäft konzentrieren sich auf die Entwicklung ansprechender Webseiten und die Bereitstellung exklusiver Angebote. Dadurch wollen sie sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Unternehmen konzentrieren sich auf die Integration von Technologien wie APIs, um die Funktionalitäten zu verbessern und Nutzer mit einer vereinfachten Oberfläche zu überzeugen. Darüber hinaus arbeiten die Marktteilnehmer an Produktverbesserungen und der Schaffung neuer Einnahmequellen zusammen.

Beispielsweise arbeitete die Nuvei Corporation im September 2021 mit 888 Holdings Plc zusammen, um ihre Zahlungslösung Instant Bank Transfer für SI Sportsbook, eine kürzlich eingeführte Online-Sportwettenplattform, bereitzustellen. Dies ist ebenfalls ein wichtiger Faktor im Wachstum des internationalen Sportwettenmarkts.


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 
Blogheim.at Logo