Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Thema Sportwetten – vor Jahren galten Wettabgaben unter vielen Sportfans noch als unangemessen. Inzwischen haben sich die Wettanbieter jedoch einen positiven Ruf erarbeiten können und arbeiten sehr häufig mit Vereinen oder ganzen Ligen Hand in Hand.

Gerade zu einem Wochenende bringt eine Wettabgabe Spaß und Spannung auf den Bildschirm, auch wenn nicht gerade das Lieblingsteam spielt. Zur Bundesliga oder einer anderen europäischen Topliga werden an einem Spieltag mehrere tausende Wetten platziert. Der Reiz an einer Sportwette ist sicherlich die Möglichkeit auf einen Gewinn, welcher im Anschluss ausgezahlt werden kann.

Eine Sportwette kann mittlerweile sehr vielfältig ausfallen. Sicherlich werden sich einige Leser noch an die „alten Zeiten“ erinnern, in denen ausschließlich auf einen Sieger oder ein Unentschieden getippt werden konnte. Durch zahlreiche neue Wettmöglichkeiten bietet sich inzwischen ganz andere Möglichkeiten. Tipps auf Tore, Fouls, Eckbälle oder einen virtuellen Rückstand lassen die Herzen der Tipper höherschlagen.

Nahezu jeder Buchmacher wirbt mit einem Bonus, um neue Kunden generieren zu können. Wir haben uns einen Einblick auf die risikofreien Bonusangebote verschafft. Hier erhalten Interessenten gleich zu Beginn ein Bonusguthaben und können so ohne einen Funken Risiko auf den Sport tippen.

Über einhundert verschiedene Bonusangebote warten

Bereits vor Jahren setzten sich Online-Buchmacher durch und zogen Sportfans ins Internet. Der Wandel schreitet immer weiter voran, sodass sich inzwischen über einhundert verschiedene Wettportale auf dem Markt der Sportwetten befinden.

Da jeder Wettanbieter einen eigenen Bonus besitzt, ist es für Neueinsteiger ein schwieriges Unterfangen, einen geeigneten Willkommens- oder Neukundenbonus finden zu können. Mit einem Vergleichsportal wie wetten.com, lassen sich die Angebote sortieren. Auch gibt das Portal einen Einblick auf die Eigenschaften eines Buchmachers, wodurch Sportfans den für sich besten Wettanbieter herausfiltern können.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Der risikofreie Bonus im Detail

Bei über einhundert Anbietern ist die Konkurrenz eines Einzelnen riesig. Jedes Wettportal wirbt mit einem eigenen Bonus für neue Kunden. Dadurch entstehen auch immer wieder neue Bonusangebote, die einen wirklichen Mehrwert bieten. Die Rede ist von einem „Bonus ohne Einzahlung“.

Dieser Bonus bringt sofort nach der Anmeldung etwas Bonusguthaben auf das Wettkonto, sodass keinerlei Risiko besteht. Mit dem erhaltenen Kapital können Sportfans im Anschluss auf das Wettangebot des Buchmachers tippen, ohne nur einen Cent einzahlen zu müssen.

Da dieses Bonusangebot ein Risiko für viele Wettportale darstellt, gibt es den Bonus ohne Einzahlung nur sehr selten zu finden. Wer sich jedoch ein wenig mit Sportwetten beschäftigt und einen Vergleich der Bonusangebote durchführt, wird mit Sicherheit einige risikofreien Angebote finden.

Armband Love Running

Einzahlungsboni überfluten den Markt

Deutlich häufiger zu finden gibt es einen Einzahlungsbonus. Hierbei erhalten Neukunden einen Bonus auf ihre erste Einzahlung. Nicht selten wird der eingezahlte Betrag verdoppelt, sodass ein großartiger Guthabenschub zur Verfügung steht. Gleich zu Beginn können durch das erhöhte Kapital auch deutlich größere Wetteinsätze auf die europäischen Top-Ligen platziert werden. Dadurch steigt auch der Gewinn an.

Ein weiterer Vorteil des Bonusangebotes ist besonders für Neueinsteiger schnell erkennbar. Wie in allen Lebenslagen zahlt sich Erfahrung aus. Auch auf Sportwetten trifft dies zu. Umso mehr Wettabgaben platziert werden, umso erfahrener wird ein Tipper. Mit der Erfahrung steigt auch das Verständnis für eine Wette, sodass mit der Zeit die ersten Gewinne beansprucht werden können.

Gratiswetten-Aktionen sind ebenfalls sehr beliebt

Neben einem Bonus ohne Einzahlung oder einem Neukundenbonus auf die erste Einzahlung, gibt es ein weiteres Angebot. Zahlreiche Wettportale setzen auf eine Gratiswette für neu angemeldete Sportfans. Auch hier spielt die Summe der ersten Einzahlung oftmals eine wichtige Rolle und legt den Wert der Gratiswette fest.

Im Gegensatz zu einem Bonus ohne Einzahlung oder Willkommensbonus auf die erste Einzahlung, gibt es jedoch einen entscheidenden Unterschied. Eine Gratiswette ist ausschließlich in einer Wettabgabe unterzubringen, während die anderen Bonusarten das Guthaben auf das Wettkonto bringen. Somit können Sportfans deutlich mehrere Wettabgaben platzieren und so ihre Chancen auf einen Gewinn steigern.

Jeder Bonus enthält verschiedene Auflagen

Bevor Sie sich nun auf ein Bonusangebot stürzen, wollen wir Ihnen noch einen wichtigen Tipp mitgeben. Jeder Bonus enthält verschiedene Auflagen, die es vor einer Auszahlung umzusetzen gilt. Mit den sogenannten „Bonusbedingungen“ schützt sich ein Wettanbieter vor einer sofortigen Auszahlung des Bonusguthabens. Erst wenn alle Auflagen erfüllt sind, wird eine Auszahlung angeboten.

Diese drei Bonusbedingungen sollten Sie beachten

Vom Bonus ohne Einzahlung bis zur Gratiswette, jedes Angebot enthält eine sogenannte „Umsatzbedingung“. Diese gibt an, wie oft das erhaltene Guthaben eingesetzt werden muss. In Verbindung mit dieser Auflage steht die Mindestquote. Die vorgegebene Quote muss bei jeder Wettabgabe beachtet werden, damit das eingesetzte Guthaben von den Umsatzbedingungen abgezogen wird. Als dritte und letzte Bedingung ist ein zeitlicher Rahmen vorgegeben, indem die Auflagen erfüllt werden müssen.

Vor jeder Bonusinanspruchnahme sollten Sie unbedingt alle Bonusbedingungen genauer unter die Lupe nehmen. Oftmals fallen die Auflagen sehr schwierig aus, sodass sich auch hier ein Vergleich durchaus bezahlt machen kann, um einen kundenfreundlichen Bonus finden zu können.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo