Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Bundesligen in Österreich und in Deutschland sind langweilig? Die permanenten Meistertitel vom RB Salzburg und vom FC Bayern München nerven nur noch?

In der italienischen Serie A ist es wenig anders. Die zurückliegenden neun Titel hat allesamt Juventus Turin geholt. Geht’s in der kommenden Wochen und Monaten entsprechend weiter? Holt die Alte Dame aus Turin die zehnte Meisterschaft nacheinander?

Der Modus und die Platzierungen der Serie A

In der Serie A Saison 2020/21 werden erneut 20 Mannschaften um den Titel kämpfen. Wirklich realistische Meisterschaftschancen haben aber nur die wenigsten Teams. Für die Überzahl der Clubs wird’s einmal mehr lediglich um den Klassenerhalt gehen. Wer nach den 36 Spieltagen die Nase vorn hat, werden wir erst im Mai 2021 wissen. Zum Kreis der potentiellen Dauerfavoriten gehören neben Juve die beiden Mailänder Mannschaften (Milan und Inter), die beiden Hauptstadtclubs (AS Rom und Lazio) sowie der SSC Neapel und mittlerweile auch Atalanta Bergamo.

Die krassesten Außenseiter sind die Aufsteiger, konkret Spezia Calcio, Benevento Calcio und der FC Crotone. Die besten vier Teams der Serie A qualifizieren sich für die Champions League. Zwei Mannschaften sind international in der Europa League dabei. Die drei Letzten der Tabelle steigen direkt in die Serie B ab.

Die Favoriten für die neue Saison

Sehr gut lässt sich die Favoriten-Rolle an den Quoten der Serie A Wetten ablesen. Die Buchmacher haben die Leistungsparameter der Vereine analysiert und folgende Wettquoten auf dem Bildschirm: (Serie A Wetten Beispiel von bwin)

  1. Juventus Turin: 1,90
  2. Inter Mailand: 2,85
  3. SSC Neapel: 10,0
  4. Atalanta Bergamo: 15,0
  5. AC Mailand: 15,0
  6. Lazio Rom: 17,0
  7. AS Rom: 51,0

Wer die besten Tipps für die Serie A Wetten sucht, muss sich nicht zwangsläufig an der bekannten Meisterwette festhalten. Die Top-Buchmacher bieten verschiedene Wettmodelle an. Sehr attraktiv sind zum Beispiel die Vierer-Team Wetten. Es wird jeweils auf ein Quartett gesetzt, losgelöst von den restlichen Mannschaften.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Zlatan Ibrahimovic: Milan Star mit Kampfansage

Eine klare Kampfansage an die Konkurrenz hat in den zurückliegenden Wochen Zlatan Ibrahimovic gemacht. Der ehemalige, schwedische Nationalspieler ist auch im „hohen“ Altern kein bisschen leise. Ibrahimovic meinte sogar, dass der AC Mailand in der zurückliegenden Saison Meister geworden wäre, wenn er früher unter Vertrag gestanden hätte. Wer glaubt, dass Zlatan Ibrahimovic Torschützenkönig der Serie A wird, erhält für einen Einsatz von 10 Euro aktuell 70 Euro retour.

Die realistischste Serie A Wetten Prognose

Der realistische Blick auf die Serie A zeigt aber, dass Milan mit den Ausgang der Meisterschaft vermutlich nichts zu tun hat. In der Prognose ist schlussendlich von einem Zweikampf auszugehen, zwischen Juventus Turin und Inter Mailand. Last but not least ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es in Italien fußballerisch noch „langweiliger“ wird, mit dem zehnten Turiner Titel in Folge.

Die Serie A Wetten: Italienische Liga von A bis Z

Wer Wetten auf die Serie A platzieren möchte, muss sich natürlich nicht auf den Meister-Tipp beschränken, im Gegenteil. Die italienische Liga gehört nicht nur zum Standard in den Fußball-Wettangeboten, sie zählt zu den wichtigsten Meisterschaften. Serie A Wetten können für jedes Match platziert werden, Woche für Woche. Neben dem obligatorischen Hauptmarkt 1X2 gibt’s bei den Sportwetten Anbietern die verschiedensten Märkte, angefangen von den Tore Über/Unter Tipps über die Doppelte Chance und die Wetten ohne Unentschieden bis hin zu Spieler-Spezials und Handicap Wetten.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo