Eine Wettstrategie ist eine strukturierte Herangehensweise an das Glücksspiel, mit der versucht wird, einen Gewinn zu erzielen.

Um erfolgreich zu sein, muss das System den Hausvorteil in einen Spielervorteil umwandeln, und zwar unabhängig davon, ob Sie eine Sportwettenseite ohne OASIS 2023 nutzen oder nicht.

Der strategische Ansatz, eine Wettstrategie zu verfolgen, bedeutet, dass Sie sich beim Platzieren von Wetten an eine Reihe von Regeln halten. Mit diesem Ansatz werden Sie in der Regel nicht sofort erfolgreich sein, aber über einen längeren Zeitraum hinweg sollten Sie auf einer beständigeren Basis gewinnen. Im Folgenden finden Sie einige der besten und zuverlässigsten Strategien für Fußballwetten, mit denen Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen können:

Arbitrage-Wetten

Bei Arbitrage-Wetten geht es darum, die unterschiedlichen Quoten der verschiedenen Buchmacher auszunutzen. Da jeder Buchmacher bei der Festlegung der Quoten für ein Ereignis seinen eigenen statistischen Ansatz anwendet, werden Sie gelegentlich Spiele finden, bei denen beide Ergebnisse auf eine Art und Weise berechnet werden, die einen Gewinn verspricht - unabhängig davon, wer gewinnt.

Betrachten Sie beispielsweise ein Unentschieden-ohne-Wette-Beispiel für ein Bundesliga-Ereignis im Dezimalquotenformat:

  • Ein Sieg von Hertha Berlin wird bei DraftKings mit einer Quote von 1,53 bewertet. 
  • Der SC Freiburg ist bei FanDuel zu 3,10 erhältlich. 

Wenn Sie Ihre Einsätze strategisch anpassen, können Sie einen Gewinn garantieren:

  • 66,95 € Einsatz * 1,53 = 102,43 €.
  • 33,05 Euro Einsatz * 3,10 = 102,46 €

Das bedeutet, dass Ihr Einsatz insgesamt 100 € beträgt und Sie einen Mindestgewinn von 102,43 € erzielen, was einer Rendite von fast 2,5 % entspricht. Das hört sich nicht viel an, ist aber eine Garantie für rentable Renditen, und Sie werden bei der Erkundung der Möglichkeiten auch weitere attraktive Wetten finden. Eine Rendite von 2,5 % für die Arbeit eines Nachmittags ist auch etwas höher, als eine Bank zahlen würde.

Goliath-Wetten

Traditionell basiert eine Goliath-Wette auf acht ausgewählten Mannschaften - sagen wir acht Teams, die gewinnen. Normalerweise würden Sie in diesem Szenario einen achtfachen Akkumulator erhalten, aber mit der Goliath-Option wird Ihre Wette in 247 verschiedene Ergebnisse aufgeteilt. Diese 247 Auswahlen decken alle möglichen Kombinationen ab, vom Doppelsieg bis zum Achtfachsieg. Ihr Einsatz wird also vervielfacht, sodass ein Einsatz von 10 Pence Sie 24,70 € kostet.

Das ist zwar ein dramatischer Anstieg des Einsatzes, aber schon bei zwei Auswahlen können Sie einen Gewinn erzielen (nicht unbedingt einen Gewinn), auch wenn sechs Ihrer acht Auswahlen falsch waren. Je mehr Ihrer Auswahlen richtig sind, desto mehr gewinnen Sie, und die Rendite kann enorm sein.

Geld Mann Pixabay 1200

Ausnutzung von Preiserhöhungen

Wir wissen, dass verschiedene Buchmacher die Preise von Ereignissen unterschiedlich festsetzen, was zu einer Reihe von Möglichkeiten führen kann, bei denen Sie alle Ergebnisse abdecken können, um zu gewinnen. Diese Wetten sind jedoch nicht risikofrei, da Konten wahrscheinlich eingeschränkt und möglicherweise geschlossen werden. Preiserhöhungen können manchmal die gleichen Möglichkeiten bieten, jedoch ohne das Risiko von Kontobeschränkungen. Der Grund dafür ist, dass die Buchmacher wollen, dass Sie ihre erhöhten Quoten annehmen.

Die Methode bei dieser Strategie besteht darin, eine "Back"-Wette auf die erhöhten Quoten zu platzieren und diese Wette dann anderweitig abzusichern, um die anderen möglichen Ergebnisse abzudecken. In der Regel geschieht dies über Wettbörsen und insbesondere mit einer Lay Bet. Mit Ausnahme von Quotenverschiebungen und Liquiditätsproblemen ist diese Strategie ein garantierter Gewinn; die Renditen sind jedoch im Allgemeinen geringer.

Kombinierte Wetten

Hier müssen Sie einen Gratiswetten-Bonus finden, den die meisten Buchmacher bei der Anmeldung eines neuen Spielers anbieten, und dann ein geeignetes Ereignis finden, auf das Sie wetten können (Sie brauchen etwas, das keinen klaren Favoriten hat). Danach müssen Sie Ihre Gratiswette nutzen, um auf einen Gewinner zu setzen, während Sie eine Wettbörse nutzen, um gegen die Mannschaft zu wetten, auf die Sie gesetzt haben (eine Lay-Wette bedeutet einfach, dass ich glaube, dass Mannschaft X nicht gewinnen wird, und deckt somit eine Niederlage und ein Unentschieden ab). Damit haben Sie alle drei Ergebnisse abgedeckt.

Natürlich müssen Sie den entsprechenden Einsatz für die Lay-Wette berechnen, während Ihr Risikobetrag - die sogenannte Lay-Haftung - höher ist als der Einsatz, da er aufgrund der Funktionsweise von Wettbörsen mögliche Verluste abdecken muss. Aber ein Gewinn ist bei dieser Strategie immer garantiert!


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 
Blogheim.at Logo