Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Crosslauf Rif (C) SIDNur eine Woche nach dem Höhepunkt der Hallensaison mit den Europameisterschaften in Prag stehen Österreichs beste Läuferinnen und Läufer vor der nächsten sportlichen Herausforderung.

421 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich für die verschiedenen Rennen im Rahmen der Österreichischen Staatsmeisterschaften plus Österreichischen Meisterschaften für Nachwuchs- & Mastersklassen im Crosslauf 2015 am Samstag, 14. März in Salzburg-Rif angemeldet.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Int. CrosslaufserieAuch beim sechsten und letzten Lauf der diesjährigen Crosslaufserie nutzten über 200 Läufer und Läuferinnen in allen Altersgruppen die sehr guten Laufbedingungen am Alten Rhein.

Es wurden nicht nur die Laufsieger ermittelt, sondern so mancher konnte sich auch in der Serienwertung noch ganz nach vorne Schieben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Crosslauf Zeltweg„Am 21. Februar 2015 finden im Sportzentrum Zeltweg die Steirischen Crosslaufmeisterschaften statt.

Gleichzeitig zählt diese Veranstaltung zum Internationalen Steirischen Crosslaufcup. Wie im Vorjahr, wird auch heuer dieses Laufevent bei Flutlicht ausgetragen. Gelaufen wird, sofern es die Witterung zulässt, auf der Langlaufloipe.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Melker CrosslaufIn der Melker Au wird am 22. Februar 2015 der Finallauf des "P3tv 3-Städte Cross-Cup" vom HSV Melk veranstaltet.

Es wird ein ähnlich spannender Bewerb wie beim 1. Lauf des Crosscups in Krems erwartet, wo neben absoluten Top-Läufer auch viele Hobbyläufer am Start waren. Beim Hauptlauf über 5,65 km haben bereits einige Spitzenläufer wie Christian Steinhammer zugesagt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Int. CrosslaufserieDer fünfte Lauf der sechsteiligen Laufserie in Lustenau ist Geschichte.

Auch bei den längsten Läufen der Serie, war die Teilnehmerzahl mit über 130 Läufer und Läuferinnen deutlich höher als in den Jahren zuvor. Allerdings war die Laufstrecke durch das typische Winter-Wetter etwas in Mitleidenschaft geraten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Int. CrosslaufserieWieder können rekordverdächtige Teilnehmer Zahlen beim vierten Lauf der sechsteiligen Laufserie gemeldet werden.

Trotz der nassen Laufstrecke haben sich über 200 Laufbegeisterte im Startgelände eingefunden und dabei in ihrer Kategorie sehr erstaunliche Leistungen vollbracht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dreikönigslauf Schildorn, Sieger-Robert-Gruber

Bei tief winterlichen Verhältnissen wurde beim 23. Dreikönigslauf in Schildorn das „Innviertel läuft“ Jahr 2015 gestartet.

322 Walker, Läufer und Biker kamen mehr oder weniger „ausgepowert“ ins Ziel. Rekordverdächtige 88 bewältigten die längste Runde über 30 Km. Schnellster, wie schon in den letzten 3 Jahren, der Salzburger Gruber Robert (Salomon Racing Team) in 1:49:51 Stunden.

Blogheim.at Logo