Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Bahn rockt in Tirol!ALP: Beim 3. Lauf des heurigen Alpencups - dem Schwazer Abendmeeting - wurden nicht nur tolle Leistungen geboten, sondern auch ein neuer Teilnehmerrekord erzielt.

Insgesamt starteten 158 Läufer und Läuferinnen bei der Bahnveranstaltung. Sehr erfreulich war das Interesse an den Nachwuchsklassen bis einschließlich der Jahrgänge 1998 mit insgesamt 105 TeilnehmerInnen, wovon mit 62 weiblichen und 43 männlichen Startern sogar die Mädchen die Oberhand behielten.

Herauszuheben ist vor Allem die Klasse W12 mit 22 Starterinnen und der 5000m Lauf der männlichen Klasse, wo gleich 23 Teilnehmer um den Tagessieg über 5.000 Meter kämpften. Zum Teil waren es spannende und harte Kämpfe bis zum Schluß. In der Klasse M14 entschied gerade einmal eine Hundertsel über Sieg oder Niederlage. Über die Hauptdistanz von 5.000 Meter blieb Wolfgang Wetscher erfolgreich. Er ließ sich genauso wie die schnellste Dame über 3.000 Meter, Karin Freitag nicht vom starken Wind beeindrucken. Für beide war es der erste Erfolg beim heurigen Alpencup.

{phocagallery view=category|categoryid=249|limitstart=1|limitcount=4}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo