Anti Corona Run

Die besten Mulitsport-Uhren im Test und Vergleich

Mulitsport-Uhren sind die höchste Kategorie unter den Sportuhren.

Im Gegensatz zu einer klassischen Laufuhr oder einem Activity-Tracker sollen sie für nahezu alle Sportarten geeignet sein. Sie sind nicht nur für Marathonläufer gemacht, sondern u.a auch für Triathleten, Bergsteiger oder Radfahrer.

Klimmzug Pixabay 200

In puncto Fitness ist die Arbeit mit dem eigenen Körpergewicht sehr effektiv. Das 1967 erstmals im Duden erwähnte Wort bedeutet, sich in geistiger und körperlich guter Verfassung zu befinden.

Dabei wird der Fitnesstrend in Deutschland geschichtlich betrachtet mit Turnvater Friedrich Ludwig Jahn verbunden. War der Massensport früher politisch motiviert, folgte ein Wandel unter der heißen Sonne Kaliforniens und ist heute ein Phänomen, das mit Artikeln von Decathlon selbst von zu Hause aus durchgeführt werden kann. Als Beispiel dienen Klimmzugstangen in unterschiedlichen Ausführungen.

Winter-Laufjacken im Test

Mit zunehmend sinkenden Temperaturen benötigt es in der kalten Jahreszeit beim Laufen die passende Sportbekleidung.

Laufjacken sollen im Winter vor Kälte schützen. Generell sind aber nicht alle Jacken zum Laufen geeignet. Denn einerseits sollte natürlich das Gewicht so gering wie möglich, andererseits dürfen die Jacken auch nicht zu heiß sein. Denn übermäßiges Schwitzen ist beim Laufen nicht vorteilhaft.

Windjacken für Läufer

Windjacken und Windstopper zählen vom Herbst über den Winter bis in den Frühling zu den wichtigsten Kleidungsutensilien für Läufer und Ausdauersportler.

Denn diese Oberteile sind sehr leicht, schützen aber trotzdem herausragend vor kaltem Wind. Windstopper sind besonders hilfreich, wenn die Temperaturen noch "erträglich" sind, jedoch der Wind zum Spielverderber wird.

Wasserdichte Laufschuhe

Mit wasserdichten bzw. wasserabweisenden Laufschuhen bleiben deine Füße auch bei Regen und bei Schnee trocken.

Ein Paar wasserdichte Laufschuhe macht vor allem im Winter Sinn, aber auch bei Regen sind sie durchaus den klassischen Laufschuhen vorzuziehen.

Stirnlampen zum Laufen

Stirnlampen haben im Sport in vielerlei Hinsicht ihre Einsatzberechtigung.

Während der Bergsteiger früh morgens mit Hilfe der Stirnlampe den richtigen Weg findet, helfen Stirnlampen den Läufern in der kalten Jahreszeit auch nach Einbruch der Dunkelheit oder vor Beginn des Sonnenaufgangs zu sicheren sportlichen Aktivitäten.

Vorteile eines Laufbands

Ohne Laufen geht es für dich nicht? Kein Wunder. Wer einmal das berühmte Runner’s High erlebt hat, den hält nicht mehr viel.

Dabei macht die beliebte Ausdauersportart nicht nur Spaß und gute Laune, sondern fördert auch deine Gesundheit. Dein Stoffwechsel wird angekurbelt und das Herz-Kreislauf-System gestärkt, deine Cholesterinwerte sinken und Gewichtsprobleme waren einmal. Auch dein Immunsystem profitiert – dennoch musst du die Erkältung nicht herausfordern. Ein Laufband schützt dich nicht nur vor Minusgraden, sondern punktet mit zahlreichen weiteren Trümpfen.

Carbon Laufschuhe Vorteile 200

Laufschuhe mit Carbonplatten haben in den letzten Jahren den Laufschuh-Markt revolutioniert.

Denn diese Schuhe sorgten dafür, dass in den vergangenen Jahren nahezu alle Weltrekorde über die Langstrecken-Disziplinen auf der Straße verbessert wurden. Auch Hobbyläufer leisten sich vermehrt diese Modelle, obwohl nicht alle Läufer tatsächlich von dieser Technologie profitieren werden.

Blogheim.at Logo