Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Waldviertler Laufcup KleinVorschau Waldviertler Laufcup:
11. Station: Gföhl (6 km)

Den Abschluss des Waldviertler Laufcups bildet dieses Jahr der 10. Gföhler Herbstlauf.

Dabei müssen die Hauptläufer noch einmal 6 km absolvieren ehe es zur Siegerehrung des Waldviertler Laufcups 2011 geht, die anschließend an die Laufveranstaltung stattfindet.

Weitere Informationen zum Event weiter unten im Beitrag.

Hall of Fame - Die bisherigen Sieger (inkl. Ergebnislinks):
2010 (64 Teilnehmer): Alois Redl (19:50) // Simone Fürnkranz (23:01)
2009 (33): Alois Redl (20:46) // Simone Stiffauer (29:46)
2008 (44): Gerald Foltas (22:03) // Angela Patrak (25:55)
2007 (34 - 9,6 km): Alois Redl (33:22) // Susanne Wechtl (45:35)
2006 (27 - 9,6 km): Alois Redl (34:00) // Simone Raberger (44:31)
2005 (32 - 9,6 km): Sepp Stubenvoll (36:11) // Simone Raberger (41:41)
2004 (32 - 9,6 km): Klaus Rosenstingl und Ewald Rauscher (36:20) // Gerlinde Bichler (45:40)
2003 (52 - 9,6 km): Julius Schlapschy (34:28) // Esther Silberbauer (43:35)
2002 (63 - 9,4 km): Klaus Rosenstingl (33:54) // Roswitha Baumgartner (43:59)

Run Fast Run - Die schnellsten Zeiten (seit 2008):
1. Alois Redl 19:50 (2010/1.)
2. Andreas Stöckl 20:44 (2010/2.)
3. Alois Redl 20:46 (2009/1.)
4. Johannes Lotz 21:08 (2010/3.)
5. Jürgen Jell 21:44 (2010/4.)
6. Johannes Lotz 21:56 (2009/2.)

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

1. Simone Fürnkranz 23:01 (2010/1.)
2. Angela Patrak 25:55 (2008/1.)
3. Traude Hartl 26:45 (2010/2.)

Datum, Zeit: Samstag, 1. Oktober - ab 13:00 Uhr (Hauptlauf 14:00 Uhr)

Kategorien:

Kinder - Schüler - Jugend

Klasse
Jahrgang
Strecke
Startzeit
Kinder 1
2004 und jünger
300 m
13.00 Uhr
Kinder 2
2002 und 2003
600 m
13.10 Uhr
Schüler 1
2000 und 2001
1000 m
13.20 Uhr
Schüler 2
1998 und 1999
1000 m
13.30 Uhr
Jugend
1995 bis 1997
1.500 m
13.40 Uhr

Nordic Walking

Klasse
Jahrgang
Strecke
Startzeit
Damen
1901 und jünger
4.800 m
14.00 Uhr
Männer
1901 und jünger
4.800 m
14.00 Uhr

Canicross

Klasse
Jahrgang
Strecke
Startzeit
Damen
1901 und jünger
4.500 m
14.00 Uhr
Männer
1901 und jünger
4.500 m
14.00 Uhr

Hauptlauf

Klasse
Jahrgang
Strecke
Startzeit
UM20 / UW20 1992 und jünger
6.000 m
14:00 Uhr
M20 / W20 1982 bis 1991
6.000 m
14:00 Uhr
M30 / W30 1977 bis 1981
6.000 m
14:00 Uhr
M35 / W35 1972 bis 1976 6.000 m 14:00 Uhr
M40 / W40 1967 bis 1971
6.000 m
14:00 Uhr
M45 / W45 1962 bis 1966 6.000 m 14:00 Uhr
M50 / W50 1957 bis 1961
6.000 m
14:00 Uhr
M55 / W55 1952 bis 1956 6.000 m 14:00 Uhr
M60 1951 und älter
6.000 m
14:00 Uhr

Strecke:
Start und Ziel befinden sich am Sportplatz des SC Admira Gföhl.

Kinder - Schüler - Jugendläufe

Die Streckenführung ist so angelegt, dass die Läufe am Sportplatz und in der unmittelbaren Umgebung des Sportgeländes stattfinden.

Nordic Walkingbewerb

Eine Runde auf der Strecke des Haupt- und Hobbylaufes der letzten Jahre in der idyllischen Umgebung von Gföhl. Die Strecke ist so angelegt, dass ca. 1/3 auf Asphalt, der Rest auf gut befestigten Güter- und Feldwegen verläuft. Das Streckenprofil kann als mittelschwer bezeichnet werden.

Herbstlauf

Vier Runden zu 1,5 km in der unmittelbaren Umgebung des Sportplatzes Gföhl. Die Strecke ist identisch mit dem Jugendlauf der vergangenen Jahre. Beim Untergrund wechseln sich Asphalt- und Schotterwege ab.

CaniCross

Drei Runden zu 1,5 km in der unmittelbaren Umgebung des Sportplatzes Gföhl. Die Strecke ist identisch mit dem Hauptlauf.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo