Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LaufenGünther Weidlinger knackte mit einem kontrollierten Marathon in Frankfurt das Olympia Limit von 2:14:00.

Der Oberösterreicher lief in 2:12:23 um fast zwei Minuten unter dem Limit. Insgesamt belegte er in einem starken Teilnehmerfeld, in dem der Kenianer Wilson Kipsang in 2:03:41 den Weltrekord nur um drei Sekunden verpasste, den 23. Endrang. Auch Andrea Mayr qualifizierte sich für Olympia 2012 in London.

Die Wienerin musste zwar nach schneller Halbmarathon-Durchgangszeit (1:15:21) dem hohen Anfangstempo etwas Tribut zollen, in 2:32:33 lag sie aber deutlich unter der vom ÖLV geforderten Marke von 2:35:00.

Pflügl läuft Bestzeit
Während der Kärntner Roman Weger noch vor der Halbmarathon-Distanz aufgeben musste, präsentierte sich Christian Pflügl in starker Verfassung. Der Oberösterreicher pulverisierte sowohl seine offizielle (2:19:56) als auch seine inoffizielle (2:16:58 beim zu kurz vermessenen Linz-Marathon) Bestzeit mit 2:15:58 deutlich.


Kommentare   

-1 #2 lkanone 2011-10-30 13:24
immerhin wurde der weidlinger gezeigt und auch erwähnt.
Zitieren | Dem Administrator melden
+2 #1 schölli 2011-10-30 12:46
:sad:
und anstelle des Zieleinlaufes von Andrea Mayr sahen wir die Skyline ......
Logisch, da sich in Österreich (ORF) anscheinend niemand für unsere Athleten interessiert, warum soll sich das deutsche Fernsehen dafür interessieren.
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren