Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Pin It

Wlc LogoWolkersdorfer Herbstlauf (10,7km)

Bereits zum 11. Mal wurde in Wolkersdorf am Nationalfeiertag der Herbstlauf ausgetragen. Auch dieses Jahr war das Teilnehmerinteresse enorm groß.

Die Jüngsten mussten dabei zuerst auf die Strecke. Um 9.45 startete der Knirpsenlauf, wobei die Kids von der Schlossparkhalle aus 300 Meter bis zu einer Wendemarke und danach wieder retour laufen mussten. Unter den 81 Starten bewieß Lukas Schiller in 2:18 die beste Sprintfähigkeit, bei den Mädels war die Einheimische Leonie Bossniak die Schnellste.

Erster Antritt: Kurz vor der Zielgeraden musste Vorjahressieger Dr. Walter Götzinger (hinten) die Erdpresser Markus Holzmann (links) und Thomas Bauer (rechts) ziehen lassen.Im Kinderlauf der Jahrgänge 1995 - 2000, den Peter Nowohradsky und Sarah Weber gewannen, waren bereits 1,6km zu absolvieren

Schnelle Siegerzeiten beim Hobbylauf
Um 10.30 erfolgte der Startschuss zum Hobby- und Hauptlauf. Den 5,1km Bewerb (88 Starter) durch Wolkersdorf gewannen der 26-Jährige Andreas Stieglechner (17:01) und die Stockerauerin Maria Flandorfer (20:07) überlegen. Deutlich spannender entwickelte sich der 10,7km Bewerb, wobei den 125 Läufern mit einigen Höhenmetern und zahreichen Feldwegpassagen durch den Wald doch so einiges abverlangt wurde. Schnell war klar das bei den Herren der Sieg nur über drei Läufer führen kann.

Siegessicher: Maria Fröschl konnte die letzten Meter gelassener angehen.Spannender Dreikampf um den Tagessieg
Der Sieger der vergangenen zwei Jahre Dr. Walter Götzinger und die LC Erdpresser Markus Holzmann und Thomas Bauer waren vorneweg. Nach zehn Kilometer langem "Abtasten" erhöhten die zwei Erdpresser Jungspunde kurz vor der Zielgeraden das Tempo und setzten sich sofort von dem Ironman Weltmeister 2009 ab. Erst 300 Meter vor dem Zielstrich fiel die Entscheidung um den Tagessieg, als Holzmann einer erneuten Tempoverschärfung seines Vereinskollegen nicht mehr folgen konnte. Damensiegerin wurde die Gesamtvierte des Weinviertler Laufcups, Maria Fröschl. Die 36-Jährige Hagendorferin gewann mit einer Minute Vorsprung vor Halgund Hochgerner und Monika Schodl.

Mit einem Walken oder Laufen besser zum Abnehmen?">Nordic-Walking Bewerb und einer Teamwertung, die der ULT Deutsch-Wagram gewann, rundete man eine erfolgreiche Veranstaltung ab.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Top 8 Herren - 10,7km Lauf:
1. Thomas Bauer (LC Erdpress) 36:19
2. Markus Holzmann (LC Erdpress) 36:27
3. Dr. Walter Götzinger (Gänserndorf) 36:42
4. Fritz Chitil (LC Cafe Haferl) 38:13
5. Markus Reidlinger (LAC Harlekin) 38:20
6. Ali Ben Sahili (LC Cafe Haferl) 38:53
7. Helmut Müllner (Musketiere) 39:20
8. Markus Wellner (LAC Harlekin) 39:50

Top 3 Damen - 10,7km Lauf:
1. Maria Fröschl (LAC Harlekin) 48:57
2. Halgund Hochgerner (Wien) 49:56
3. Monika Schodl (USC Fallbach) 50:59

Ergebnislink

Pin It

Kommentar schreiben

Senden
 
 
Blogheim.at Logo