Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Das gute Wetter scheint der Weinviertler Laufcup 2012 dieses Jahr nicht gepachtet zu haben.

Drei Wochen nach dem verregneten Gänserndorfer Stadtlauf wurde am Sonntag der Berglaufklassiker in Falkenstein unter ebenfalls weniger einladenden Wetterbedingungen ausgetragen.

Ultraläufer Rainer Predl unterstrich auch in Falkenstein seine Ambitionen auf den Gesamtsieg und pulverisierte die ersten Verfolger um über zwei Minuten. Wenn man nochdazu bedenkt, das der Lassee'er den Berggerichtslauf nur als Trainingslauf zur Formübeprüfung für den 48-Stunden-Lauf nächstes Wochenende in Burgenland nutzte, scheint heuer eine ähnliche Dominanz wie die von Leo Hederer in den letzten zwei Jahren unausweichlich. Der wiederrum gab nach langer Verletzungspause am Samstag sein WLC-Comeback und war als Fünfter gleich wieder im Spitzenfeld vertreten. Die Laufzeit von Predl über die 10,5km hügelige Strecke kann sich ebenfalls sehen lassen: In 35:39 min lief er die schnellste Zeit seit über zehn Jahren. Den 2. Platz hinter Predl belegte wie schon in Pillichsdorf Jürgen Babitsch vor Markus Holzmann.

Etwas spannender war die Entscheidung um den Tagessieg bei den Damen wo Anita Waiß die ersten Kilometer gleichauf mit Martina Matulova lief. Schlussendlich war die Falkenstein-Siegerin von 2009 um 47 Sekunden schneller. Matulova musste dem hohen Anfangstempo fast noch Tribut zollen und konnte Minodora Turkonje gerade noch in Schach halten. Trotz des Regenwetters stellten sich 184 Läufer dem Laufcup-Klassiker. Die Kinderläufer nahmen 88 Teilnehmer in Angriff

Bild 1: Anita Waiss gefolgt von Martina Matulova; Bild 2: Rainer Predl

Top 5 Damen - 10,5 km Lauf
1. Anita Waiss
team2012.at
43:56
2. Martina Matulova
-
44:43
3. Minodora Turkonje
LCC Wien
44:48
4. Sylvia Buxhofer
LC Strasshof
45:05
5. Margit Messinger-Walek
Toms Radhaus
46:54

 

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Top 10 Herren - 10,5 km Lauf
1. Rainer Predl
LC Strasshof
35:39
2. Jürgen Babitsch
LAC Harlekin
37:46
3. Markus Holzmann LC Erdpress 38:20
4. Franz Leitner LAC Harlekin 38:46
5. Leo Hederer ULT Deutsch-Wagram 38:48
6. Michael Pechhacker LC Strasshof 39:00
7. Fritz Chitil
LC Erdpress
39:09
8. Wilhelm Wagner
LC Cafe Haferl
39:18
9. Lorenz Pelzer LAC Harlekin
39:48
10. Robert Wagner
LV Falsche Hasen
39:52


Die Top 3 der Altersklassen:

W Ju

 

W 20
1. Minodora Turkonje
LCC Wien
44:48
2. Daniela Jantschy team2012.at 49:34
3. Elisabeth Weber ULT Deutsch-Wagram 49:56

 

W 30
1. Sylvia Buxhofer
LC Strasshof
45:05
2. Alexandra Fischer LAC Harlekin 58:56
3. Sabine Müllner-Rieder
LAC Harlkein
58:57

 

W 35
1. Pavla Vseteckova
-
47:57
2. Patrizia Stadler
LAC Harlekin
58:57
3. Angela Türmer LV StadLobau 1:02:29

 

W 40
1. Anita Waiss
team2012.at
43:56
2. Martina Matulova - 44:43
3. Margit Messinger-Walek
Toms Radhaus
46:54

 

W 45
1. Evelyn Berthold
LC Strasshof
52:55
2. Karin Dersch
LAC Harlekin
54:05
3. Gerda Guenzl
ULC R.R. Klosterneuburg
56:57

 

W 50
1. Gerlinde Schneider
LC Cafe Haferl
53:10
2. Gabriela Ernszt LC Strasshof 1:02:33
3. Elisabeth Köchl
LAC Harlekin
1:04:40

 

W 55
1. Hana Kasova
Barnex Sport Brno
53:11
2. Edith Pfeifer
-
57:39
3. Gertrude Randak
LC Strasshof
1:02:29

 

W 60
1. Wilma Schram
LC Cafe Haferl 57:07

 

W 65
1. Sieglinde Schmieder
LC Strasshof
57:00
2. Eva Fürlinger
ASKÖ Währing
1:05:17

 

M Ju
1. Florian Hafner
USL Gross-Enzersdorf
43:01
2. Alexander Gube LAC Harlekin 46:10
3. Alexander Jäger
LC Erdpress
46:30

 

M 20
1. Rainer Predl
LC Strasshof
35:39
2. Andreas Bauernfeind
Team Run Sport Altech
41:38
3. Florian Mitsch
LC Erdpress
42:24

 

M 30
1. Markus Holzmann
LC Erdpress
38:20
2. Michael Pechhacker
LC Strasshof
39:00
3. Michael Sevec
Hluk (CZE)
40:41

 

M 35
1. Jürgen Babitsch
LAC Harlekin
37:46
2. Franz Leitner LAC Harlekin 38:46
3. Lorenz Pelzer
LAC Harlekin
39:48

 

M 40
1. Leo hederer
ULT Deutsch-Wagram 38:48
2. Robert Wagner
LV Falsche Hasen
39:52
3. Rodolfo Restrepo
ULT Deutsch-Wagram
39:55

 

M 45
1. Fritz Chitil
LC Erdpress
39:09
2. Wilhelm Wagner
LC Cafe Haferl
39:18
3. Josef Pernold
LAC Harlekin
39:53

 

M 50
1. Werner Hammer
LC Cafe Haferl
42:48
2. Walter Schneider LC Cafe Haferl 43:03
3. Josef Berndonner
LC Cafe Haferl
45:23

 

M 55
1. Kolinek Frantisek
AK Perna
40:55
2. Jaroslav Kase Barnex Sport Brno 42:21
3. Friedrich Rieder
SV Falkenstein
46:45

 

M 60
1. Franz Heher
WAT 20
48:35
2. Josef Bobek TJ Znojmo 48:55
3. Lorenz Pelzer sen.
LAC Harlekin
49:17

 

M 65
1. Josef Pfeiffer
LAC Harlekin
51:33
2. Frantisek Kubicek
Bestcar Dobre Pole
51:52
3. Alfred Lukas
LC Strasshof
53:21

 

M 70
1. Heinz Kuchinka
ULT Deutsch-Wagram
52:31
2. Adolf Pinka
- 1:02:38

 

Pokalsammler:

Lauf-GSLauf-DaLauf-HerCup-GSCup-DaCup-Her
Verein G S B | G S B | G S B
G S B | G S B | G S B
1. (1.)
LC Strasshof
4
2
2
| 3
1
1
| 1
1
1
11
4
7
| 6
2
5
| 5
2
2
2. (2.)
LC Cafe Haferl
3
2
1
| 2
0
0
| 1
2
1
9
7
6
| 6
4
2
| 3
3
4
3. (3.)
ULT Deutsch-Wagram
2
0
2
| 0
0
1
| 2
0
1
8
3
7
| 2
2
3
| 6
1
4
4. (4.)
LC Erdpress
2
0
2
|


| 2
0
2
6
5
5
| 1
3
1
| 5
2
4
5. (5.)
LAC Harlekin 2
5
5
| 0
3
2
| 2
2
3
5
10
9
| 1
6
4
| 4
4
5
6. (9) Barnex Sport Brno 1
1
0
| 1
0
0
| 0
1
0
2 2 0 | 2 0 0 | 0 2 0
7. (6.)
LC Waldviertel


| |


2 1 2 |
| 2 1 2
8. (9.) WAT 20 1
0
0
| | 1
0
0
2 1 0 | | 2 1 0
9. (7.) KUS ÖBV Pro Team


|


|


2 0 1 | 2 0 0 | 0 0 1
10. (12.)
USL Groß Enzersdorf 1
0
0
| | 1
0
0
2 0 0 | | 2 0 0
(8.)
KFC Kleinebersdorf


|


| 2 0 0 | 2 0 0 |
12. (19.) team2012.at 1
1
0
| 1
1
0
| 1 1 1 | 1 1 1 |
13. (12.) ASKÖ Währing 0
1
0
| 0
1
0
| 1 1 0 | 1 1 0 |
(19.)
LCC Wien
1
0
0
| 1
0
0
| 1
1
0
| 1
1
0
|
(9.)
ÖTB Wien


| |


1 1 0 | | 1 1 0
16. (12.)
ASV Andlersdorf


|


| 1 0 0 |
|
(12.)
ASK Ortner Loosdorf



|


| 1
0
0
| 1
0
0
|


(-) AK Perna 1 0 0 | | 1 0 0 1 0 0 | | 1 0 0
19. (16.)
LV Falsche Hasen 0
1
0
|


| 0
1
0
0 4 0 | 0 1 0 | 0 3 0
20. (17.)
Team Run Sport Altech 0
1
0
| | 0
1
0
0 3 0 | | 0 3 0
21. (19.) TJ Znojmo 0
1
0
| | 0
1
0
0 2 0 | | 0 2 0
22. (18.)
HSV Kaisersteinbruch


| |


0 1 1 | | 0 1 1
23. (-) Bestcar Dobre Pole 0 1 0 | | 0 1 0 0 1 0 | | 0 1 0
(19.) Texaner


| |


0 1 0 | | 0 1 0
(19.) HSV Wien


| |


0 1 0 | | 0 1 0
26. (23.)
Brno


| |


0 0 1 | | 0 1 0
(-) SV Falkenstein 0 0 1 | | 0 0 1 0 0 1 | | 0 0 1
(-) Hluk (CZE) 0 0 1 | | 0 0 1 0 0 1 | | 0 0 1
(-) ULC Klosternuburg R.R. 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 |
(23.)
LV Land um Laa



|


|


0
0
1
|


| 0
1
0
(-) Toms Radhaus 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 |
(-) LV StadLobau 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 | 0 0 1 |
(23.) OLT Transdanubien


|


| 0 0 1 | 0 0 1 |

G=Gold (1. Platz), S=Silber, B=Bronze
Gesamtauflistung der aktuellen Laufveranstaltung in den ersten 3 Spalten, Auflistung Damen danach, Auflistung Herren rechts. Danach folgt die Gesamtauflistung des Weinviertler Laufcups.

Links Ergebnis
Weinviertler Laufcup

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo