Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Woerthersee Nigth Run 2012 08 17RaunigDaniel2Mit dem Wr. Städtische Wörthersee Night Run startete am Freitagabend Punkt 19.00 Uhr das größte Sommerlaufsport Fest Österreichs.

Über 300 Teilnehmer starteten laufend in den Abend, in das Laufwochenende und in einen humorvollen Abend. Beim traditionellen Warm-Up Lauf über 4,2 Kilometer stand nicht nur die läuferischen Leistungen im Mittelpunkt. Viel mehr hatten die ideenreichen Kostüme und die Firmenteams ihre große Bühne.

Wr. Städtische Versicherung auch mit größtem Team
Zum größten Firmenteam und somit zum Unternehmen des Abends kürte sich die Wr. Städtische Versicherung mit 20 Läufern. Über die 500,-- EURO Siegerprämie für das kreativste Outfit durfte sich das laufende Backman Team aus Hainburg / Niederösterreich freuen. Wobei auch Kostüme wie etwa das Olympische Hoffnungsteam Rio 2016, die drei Usain Bolts, die österreichischen Landeshauptstädte als Laufbekleidung und viele mehr für Aufsehen und herzhafte Lacher bei den Zuschauern und laufenden Kollegen sorgten.

Gleichzeitig nutzten einige Teilnehmer das Rennen zum ersten Formtest. Zum ersten Kärnten Läuft Sieger 2012 kürte sich in 14:02 Minuten der 16jährige Kristian Grunfeld aus Laibach. Die Damenwertung des Wr. Städtische Night Runs entschied die Deutsche Heike Volkert in 15:52 Minuten für sich. Als schnellstes Running Team finishtes das "Kleine Zeitung Team" mit Horst Kilzer, Christof Dragaschnig und Dietmar Karl.

Marathon für die LachmuskelnWoerthersee Nigth Run 2012 08 17RaunigDaniel
Mittlerweile Tradition am Eröffnungsabend hat auch das anschließende Kabarett bei Kärnten Läuft – zum Aufwärmen der Lachmuskeln. Mit dem Programm „Marathon“ nahm die Komödiantin Angelika Niedetzky das laufende Volk humorvoll unter die Lupe – die süffisante Kost mundete bei den sportlichen Zuhörern. Bis zur letzten Pointe blieb das Festzelt in der Running City gefüllt.

Ein Jahr Vorbereitungsarbeit liegt hinter uns. Gemeinsam mit unserer Crew und unseren jahrelangen treuen Partnern freuen uns jetzt auf ein großartige Sportfest mit Lauffreunden aus Nah und Fern,“ so der OK-Leiter Michael Kummerer im Rahmen des fröhlichen Eröffnungsabend.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Partner aus Politik und Wirtschaft feierten mit: unter anderem Bürgermeister Christan Scheider oder Jürgen Pfeiler sowie Villacher Bier Vorstand Josef Pacher, Raiffeisen Marketingvorstand Karl Schnöggl, Wiener Städtische Gebietsleiter Robert Friedl, Lauf-As Markus Hohenwarter mit Sabine Reiner, sowie viele die schon in Kärnten weilenden Topläufer wie Weltmeisterin Lornah Kiplagat oder Vorjahrszweiter und Dritter Geoffrey Gikuni und Charles Maina.

Auf das gemütlich, unterhaltsame Aufwärmprogramm folgt am Samstag das große Familienprogamm mit dem Fressnapf Dogging Bewerb, dem Coca Cola Junior Marathon und dem Kleine Zeitung Familylauf sowie dem abendlichen Raiffeisen Frauenlauf, gefolgt vom sportlichen Highlight am Sonntag: dem Kleine Zeitung Wörthersee Halbmarathon. Über das gesamte Wochenende werden über 7.000 Aktive am Wörthersee erwartet.

Ergebnis: Online

Fotos: Daniel Raunig / Kärnten Läuft


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo