Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LaufenLeichtathletik

10. Berglauf EM am Sonntag in der Türkei

Elf ÖLV-Teilnehmer beim Meisterschaftsjubiläum im Gebirge – aber leider ohne Weltmeisterin Andrea Mayr

Die zehnte Auflage der Berglauf Europameisterschaften geht an diesem Sonntag, 10. Juli in Bursa, Türkei, über die Bühne. Seit der ersten Austragung als offizielle Europameisterschaft im Jahr 2002 haben ÖLV-Athleten bereits neun Medaillen gewonnen, darunter zwei Goldene bei der Heim-EM 2005 in Heiligenblut am Großglockner durch Andrea Mayr und Florian Heinzle. Bei der davor durchgeführten „European Trophy“ konnte der jetzige ÖLV-Berglaufreferent Helmut Schmuck zwei Titel erobern.

Beim zehnten Jubiläum in der Türkei ist Österreich mit einem elfköpfigen Team vertreten. Eine weitere Verbesserung der beachtlichen Medaillenbilanz ist jedoch unwahrscheinlich geworden. Denn die regierende Berglauf Weltmeisterin Andrea Mayr (SVS), klare Favoriten auf einen Podestplatz, musste wegen einer Zerrung am hinteren Oberschenkel mit Ödembildung ihren Start absagen.

Das ÖLV-Team ist trotz des fehlenden Aushängeschildes hoch motiviert und bei den Männern in der stärksten Besetzung am Start. Mit Alexander Rieder, Simon Lechleitner und Peter Pfripfl laufen die Top-3 der Staatsmeisterschaften. Dazu greift Marathonläufer Markus Hohenwarter an, dem der 12,2 Kilometer lange, technisch unschwierige Kurs mit 1245m Höhendifferenz entgegen kommen sollte. Bei den Frauen (9km | 865m Höhendifferenz) bilden Karin Freitag und Sabine Reiner das Team. Aus der Riege der Nachwuchsläufer könnte Susanne Mair im U20-Rennen gute Figur machen. Die 17-jährige Osttirolerin hat vor einem Monat bei den Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse den zweiten Platz erreicht und auch am internationalen Parkett Chancen sich zu behaupten.

ÖLV-Team für die Berglauf EM in Bursa, Türkei, 10. Juli 2011

Männer (12,2 km | 1245m HD)
Markus Hohenwarter (LC Villach)
Simon Lechleitner (LG Decker Itter)
Peter Pripfl (Kolland Topsport Asics)
Alexander Rieder (LSV 1990 Kitzbühel)

U20 (9 km | 865m HD)
Maximilian Hammerle (TS Lauterach)
Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau)
Michael Singer (Union Raika Lienz)

Frauen (9 km | 865m HD)
Karin Freitag (Kolland Topsport Asics)
Sabine Reiner (hellblau.POWERTEAM Koblach)

U20 (4,6 km | 405m HD)
Susanne Mair (Union Raika Lienz)
Christina Mandlbauer (LG Kirchdorf)


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo