Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Berger Michael Admont 2012 06 30BLL: Am 30. Juni führten die Pörl Runners Gesäuse zum vierten Mal den Gesäuse-Perle-Lauf im Raum Admont, Hall und Weng im Gesäuse durch. Insgesamt gingen fast 400 Teilnehmer an den Start. Die extreme tropische Hitze von 34° verlangte den Teilnehmern alles ab.

Die Veranstaltung wurde mit den Kinderläufen im Ortszentrum von Admont um 14.00 Uhr eingeleitet. Insgesamt 130 Kinder, darunter 18 Minis boten tollen Laufsport in den verschiedenen Altersklassen. Um 16.30 Uhr erfolgte der Start des Viertel-und Halbmarathons. Gleichzeitig wurden auch die Nordic-Walker und die Staffelläufer ins Rennen geschickt. Auch ein Hobbylauf über 6,2 km im Ortsgebiet von Admont gelangte zur Austragung.

Eror und Steiner über die Viertelmarathonstrecke erfolgreichHabacher Andrea Admont 2012 06 30
Den Viertelmarathon gewann Eror Milan (Sportunion Waidhofen/Ybbs) mit einer Zeit von 38:36 Minuten knapp vor Wagner Wilhelm (LG Innviertel) und Berger Stefan (Union Windischgarsten). Bei den Damen siegte Steiner Michaela (SV Mc Donald’s Aigen) vor Waldhuber Ulla (SV Mc Donald’s Aigen) und Hadner Karin (LC Idee Rottenmann).

Halbmarathon an Berger und Habacher
Den Tagessieg im anspruchsvollen Halbmarathon holte sich Berger Michael (Kolland Topsport Asics) mit der Zeit von 1:20:22 vor Ertel Günther (ATV Irdning) und Steuber Friedrich (Bici Sport Trantura). Den Halbmarathon der Damen gewann Habacher Andrea (ATV Irdning) mit der Zeit von 1:48:38 vor Horti Maria aus Hart bei Graz und Fröis Eleonore (ATV Irdning). Den Herren - Staffelbewerb entschied ebenfalls der ATV Irdning für sich. Die Gasthaus Kamper-Staffel war im Mixed – Bewerb erfolgreich. Den Hobbylauf der Damen gewann die erst 14jährige Brunner Beatrice (ATV Irdning) aus Hall. Bei den Herren blieb Spreitzer Jürgen aus Hall siegreich. Die schnellste Zeit im Walken oder Laufen besser zum Abnehmen?">Nordic-Walking Bewerb erreicht Bürgermeister Günther Posch.

Im großen Festzelt der Admonter Wirte (Gasthof Zeiser und Konditorei Stockhammer) sorgten ein DJ und preisgekrönte Showbarkeeper für gute Stimmung. Den krönenden Abschluss bildete ein gewaltiges Feuerwerk am Nachthimmel von Admont.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo