Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

VorschaubildVorschau 34. internationaler Silvesterlauf des LCC Wien (5,325km)

Auch in Wien wird zu Silvester gelaufen. Über fünf Kilometer müssen die Teilnehmer auf der Ringstraße absolvieren. Vor zwei Jahren gewann der Weinviertler Andreas Vojta, der aufgrund eines Traingslager-Aufenthaltes im Vorjahr auf seine Titelverteidigung verzichten musste.

Der Startschuss fällt um 11.00 Uhr. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem Start noch möglich.

Die letzten Sieger:
2009 (2564 Teilnehmer): Matthew Bowser (15:47) // Eva-Maria Gradwohl (18:11)
2008 (2216): Andreas Vojta (16:41) // Eva Hieblinger-Schütz (18:17)
2007 (2350): Martin Steinbauer (15:56) // Susanne Pumper (18:20)
2006 (2660): Martin Steinbauer (15:30) // Susanne Pumper (18:09)
2005 (2234): Martin Steinbauer (16:13) // Susanne Pumper (17:58)
2004 (2238): Martin Steinbauer (15:54) // Susanne Pumper (17:02)
2003 (2189): Martin Steinbauer (15:47) // Susanne Pumper (16:43)
2002 (2454): Michael Buchleitner (15:48) // Helena Javornik (16:31*)
2001 (2547): Manfred Spies (15:55) // Susanne Pumper (16:56)
2000 (3270): Michael Buchleitner (15:22*) // Helena Javornik (17:40)
1999 (2841): Peter Wundsam (15:52) // Helena Javornik (16:39)
1998 (2067): Peter Wundsam (15:59) // Helena JavorniK (17:35)
1997 (1344): Leszek Biegata (16:27) // Helena Javornik (17:37)
* Streckenrekord

Weitere Informationen www.lcc-wien.at


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo