Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LinzerEisenMann03Am 11. August steigt in Linz ein völlig neuer Laufevent – mitten in der City, direkt an der Donau: der 1. Linzer Eisenmann.

Fun trifft Herausforderung. Mauern, Schiffe, Autos, Stiegen, Tunnels – urban, hart und ehrlich. Fünf Kilometer gespickt mit Herausforderungen, die es in sich haben. 15 Hindernisse, ein Wille: Linzer Eisenmann – die härtesten fünf Kilometer deines Läufer- Lebens.

Jetzt kommt „LAUFEN 2.0“ – mit dem Linzer Eisenmann am Samstag, den 11. August, steht ein völlig neuer Laufevent am Start: Fünf Kilometer mitten in der City, gespickt mit 15 Herausforderungen, die es in sich haben. Hier ist der ganze Körper – und auch Teamwork gefragt, denn bei dem einen oder anderen Hindernis kann es ganz gut sein, wenn man sich zusammentut und diese gemeinsam überwindet. So warten u.a. eine 1,60m hohe Granitmauer, ein Gelenkbus, ein Donauschiff, ein Seecontainer, eine Halfpipe, 200 alte Autoreifen, Betonrohre, ein drei Meter aufragender Heuwall, parkende Autos und vieles mehr, das über- oder unterwunden werden muss.

LinzerEisenMann0215 Challenges, die von jedem, der sportlich halbwegs aktiv ist, bezwingbar sind. Und der Spaß läuft immer mit, denn beim Linzer Eisenmann steht das Finishen und nicht die gelaufene Zeit im Vordergrund. Im Ziel wartet eine „eiserne“ Medaille und der Titel „Linzer Eisenmann 2012“ auf jeden Finisher. Mit diesem Event im Linzer Donaupark rückt die City zudem noch weiter an die Donau heran. Die Anmeldung ist bereits möglich, in Summe sind maximal 500 Teilnehmer zugelassen – eine baldige Nennung ist somit ratsam – aber nur, wenn du bereit bist für die härtesten fünf Kilometer deines Lebens!

Zahlen/Fakten
Samstag, 11. August 2012 / 17 Uhr
Start/Ziel Donaupark / beim Lentos
Zeitnehmung: Echtzeit mit BIB Chip
Starterfeld: Limitiert auf 500!
Wertungsklassen: Je zwei Altersklassen bei Damen und Herren: JUNIORS (bis 39)
und SENIORS (ab 40)


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo