Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

In unserem Beitrag "6 Gründe für einen Morgenlauf" konnten wir dich hoffentlich zum Training in den frühren Morgenstunden motivieren.

Doch wird direkt von der Schlafkleidung in die Sportausrüstung gewechselt, sind einige Dinge zu beachten um das Training wie gewünscht zu absolvieren.

Eine gute Planung beginnt bereits am Vorabend mit richtiger Ernährung, pünktlichem Zubettgehen und richtiger Vorbereitung. Wir haben daher die besten Tipps für das morgendliche Training:


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Amount: