Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 26. Oktober ist es so wieder soweit! Pünktlich zum Nationalfeiertag fällt der Startschuss zum dritten F/LIST Feistritztallauf.

Die Strecke des Halbmarathons führt von Trattenbach nach Thomasberg. Veranstalter Hermann Steinacher und Hauptsponsor F/LIST freuen sich über die hohen Anmeldezahlen der letzten beiden Jahre. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und versprechen ein Event für die ganze Familie.

Im Feistritztal wird der Nationalfeiertag sportlich begangen. Zahlreiche Sportbegeisterte treffen sich an dem Donnerstag zum 3. F/LIST Feistritztallauf und stellen sich einen der Bewerbe des Feistritztallaufes. Wählen können sie zwischen den Halbmarathon über 21,1 Kilometern vom Hubertushof in Trattenbach zum Firmengelände des Nobeltischlers F/LIST in Thomasberg,
dem 10 Kilometerlauf von Firmengelände Kovacs, oder den Kinderläufen im Zielgereich „Der Startschuss wird um 9:55 (21,1km) oder um 10.25 (10km) Uhr sein. Es haben sich bereits zahlreiche Läufer und Läuferinnen angemeldet und wir hoffen auch auf viele Streckengäste, die unsere Starter kräftig anfeuern. Dies alles wäre natürlich nicht möglich ohne unsere Helfer und Sponsoren“, erzählt Veranstalter Hermann Steinacher von TimeResult Sportzeitnahme.

Ein gemeinsames Erlebnis für die Region

Die Vorfreude auf den Lauf ist nicht zu übersehen rund um das Feistritztal. Auch F/LIST-Geschäftsführerin Katharina List-Nagl teilt die Begeisterung: „Der F/LIST Feistritztallauf ist ein wirklich belebendes Event für die Region. Auch viele unserer Mitarbeiter haben sich schon angemeldet und nutzen unser wöchentliches Firmenlauftraining zur Vorbereitung. Wir freuen uns, Hermann Steinacher bei der Ausrichtung des Feistritztallaufes als Hauptsponsor unterstützen zu dürfen und möchten damit vielen Menschen ein unvergessliches Erlebnis bereiten.“

Rahmenprogramm für die ganze Familie

Auf die Teilnehmer wartet ein umfangreiches Angebot. Vom prallgefüllten Startsackerl mit Geschenken der Sponsoren über Shuttle-Service von den F/LIST Parkplätzen zum Start bis hin zu Duschen und Massagen im Ziel bleiben keine Wünsche offen. Außerdem warten Finishermedaillen und handgefertigte Trophäen auf die Starter. Nicht nur die Läufer werden bestens betreut. Im Zielbereich gibt es für die Fans und Familien ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderbetreuung, sowie zahlreiche sportliche Aussteller. Auch für Verpflegung während der Strecke und im Ziel ist natürlich gesorgt

Spende für hilfsbedürftige Kinder in der Region

Jedes Kind unterstützt mit seinem Start beim 3. F/LIST Feistritztallauf eine karitative Aktion des KIWANIS-Klubs Schwarzatal Neunkirchen-Wr. Neustadt.
Gegen eine x-beliebige Spende dürfen Kinder an den Läufen im Zielgelände (400 od. 800 Meter) teilnehmen. Alle Kinder erhalten ein Startsackerl mit Geschenken.
Die gesamten Einnahmen der Kinderläufe werden durch den KIWANIS-Klub Schwarzatal in eine Spende umgewandelt

Weitere Infos zum Lauf und zur Anmeldung gibt es unter www.feistritztallauf.at


Kommentare   

0 #1 RE: In den Startlöchern zum 3. F/LIST Feistritztallauf Laufschnecke 2017-05-10 20:19
Wo kann man sich anmelden für den Lauf?
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren