Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine 49-jährige Teilnehmern zog sich bei einer deutschen Mountainbike-Veranstaltung durch Fremdeinwirkung schwere Verletzungen zu.

Die Sportlerin war beim Albstadt Bike Marathon auf der Marathonstrecke nach 9,8 Kilometern zu Sturz gekommen.

Zwischen den Stationen "Süsser Grund" und "Degerfeld" wurden sie von einem Teilnehmer mit dem Fahrradlenker gestoßen. Die Sportlerin fiel links zur Seite und zog sich so schwere Verletzungen zu, das sie mit dem Rettungshelikopter in die nächstgelegen Klinik geflogen werden musste.

Der Übeltäter fuhr hingegen weiter und konnte bisher nicht ausgeforscht werden. Die Polizei Albstadt bittet daher um Zeugenhinweise per Telefon an 07432-955-0


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Amount: