Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Leichtathletik-Legende Mo Farah wird am 20. August seinen letzten Wettkampf auf der Laufbahn absolvieren.

Der vierfache Olympiasieger beendete seine Bahnkarriere am 20. August beim Diamond League Meeting in Birmingham.

Zuvor möchte er bei den Heim-Weltmeisterschaften in London (4.8 - 13.8) seine Weltmeister-Titel über 5.000 Meter und 10.000 Meter verteidigen. Ganz vom Laufsport verabschiedet sich der Brite aber natürlich nicht. In Zukunft möchte er über die Marathondistanz der afrikanischen Weltelite Konkurrenz machen.

Über die Langstreckendisziplinen auf der Bahn war Farah einer der erfolgreichsten Läufer in der Geschichte. Neben seinen vier Olympiasiegen (2012 und 2016 triumphierte er sowohl über die 5.000 als auch über die 10.000 Meter) feierte er auch fünf Weltmeistertitel. In London möchte er zwei weitere Goldmedaillen holen

Tags: Mo Farah

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Amount: