Zum Laufkalender 2014Zum Laufranking Austria

Ostermontag: Klassischer Schmidatalerlaufcup-Termin ist wieder im Kalender!

Ziersdorfer OsterlaufDer 1. Ziersdorfer Osterlauf findet am Ostermontag, 6. April,statt! Diese Veranstaltung ist gleichzeitig die zweite Station des Schmidtaler Laufcup 2015 und erstmals und ganz neu im Programm!

Der Termin „Ostermontag“ ist ein echter Klassiker im Schmidatal! In den Anfangsjahren des Laufcups war dieser Termin immer ein Fixpunkt dieser beliebten Cupserie! Damit schließt sich der Kreis und der Wunsch vieler Stammläufer aus der Region geht endlich in Erfüllung!

35. St. Veiter Straßenlauf

St. Veiter StraßenlaufDer ULC St.Veit an der Gölsen veranstaltet am 21.März 2015 den 35. St. Veiter Straßenlauf.

Als Höhepunkt gehen der Hauptlauf über 10.000 Meter und über 5000 Meter um 15:15 Uhr über die Bühne. Die Strecke ist eben und sehr schnell.

Startschuss in die Laufsaison mit dem Laufopening

Laufen Hilft (C) laufenilft.at Dominik Kiss

Morgen Sonntag wird die Laufsaison 2015 mit dem Laufen Hilft Laufopening so richtig eröffnet.

Rund 3.500 Läufer und Läuferinnen sind für das Event im Wiener Prater gemeldet. Vom Halbmarathon bis zum 5 km-Lauf, bietet das Laufopening sowohl ambitionierten Läufern als auch Anfängern eine ideale Möglichkeit, erfolgreich in das Laufjahr zu starten.

Int. Crosslaufserie beendet

Int. CrosslaufserieAuch beim sechsten und letzten Lauf der diesjährigen Crosslaufserie nutzten über 200 Läufer und Läuferinnen in allen Altersgruppen die sehr guten Laufbedingungen am Alten Rhein.

Es wurden nicht nur die Laufsieger ermittelt, sondern so mancher konnte sich auch in der Serienwertung noch ganz nach vorne Schieben.

Bergmarathon nach 5 Sekunden (!!!) ausgebucht

Bergmarathon rund um den Traunsee555 Teilnehmer ergattern in Rekordzeit die begehrten Plätze!

"Schnell sein" heißt es nicht nur beim Bergmarathon rund um den Traunsee powered by Dynafit selbst, sondern seit einigen Jahren auch bei der Anmeldung dafür. So dauerte es nur 5 Sekunden, bis die 170 Plätze für den Halbmarathon Ebensee – Gmunden vergeben waren, viel länger hatte man auch bei den anderen Distanzen nicht Zeit:

Crosslauf unter Flutlicht

Crosslauf Zeltweg„Am 21. Februar 2015 finden im Sportzentrum Zeltweg die Steirischen Crosslaufmeisterschaften statt.

Gleichzeitig zählt diese Veranstaltung zum Internationalen Steirischen Crosslaufcup. Wie im Vorjahr, wird auch heuer dieses Laufevent bei Flutlicht ausgetragen. Gelaufen wird, sofern es die Witterung zulässt, auf der Langlaufloipe.

Melker Crosslauf 2015

Melker CrosslaufIn der Melker Au wird am 22. Februar 2015 der Finallauf des "P3tv 3-Städte Cross-Cup" vom HSV Melk veranstaltet.

Es wird ein ähnlich spannender Bewerb wie beim 1. Lauf des Crosscups in Krems erwartet, wo neben absoluten Top-Läufer auch viele Hobbyläufer am Start waren. Beim Hauptlauf über 5,65 km haben bereits einige Spitzenläufer wie Christian Steinhammer zugesagt.

Großes Teilnehmerfeld trotz Winter-Wetter

Int. CrosslaufserieDer fünfte Lauf der sechsteiligen Laufserie in Lustenau ist Geschichte.

Auch bei den längsten Läufen der Serie, war die Teilnehmerzahl mit über 130 Läufer und Läuferinnen deutlich höher als in den Jahren zuvor. Allerdings war die Laufstrecke durch das typische Winter-Wetter etwas in Mitleidenschaft geraten.

5. Drei-Hügel-Lauf Zöbern

Drei-Hügel-Lauf ZöbernDer Lauf steht heuer unter dem Motto „25 Jahre Laufveranstaltungen in Zöbern“.

Seit 1990 bietet das erfahrene Team des WSV Zöbern unter Wolfgang Tobler Wettkämpfe an. Bereits zum 5. Mal führt die Laufstrecke heraus aus dem Ort in die herrliche Landschaft der Buckligen Welt.

Doppelsieg für Jakob Mayer

Int. CrosslaufserieWieder können rekordverdächtige Teilnehmer Zahlen beim vierten Lauf der sechsteiligen Laufserie gemeldet werden.

Trotz der nassen Laufstrecke haben sich über 200 Laufbegeisterte im Startgelände eingefunden und dabei in ihrer Kategorie sehr erstaunliche Leistungen vollbracht.

Über 300 stellten sich der Schneeschlacht!

Dreikönigslauf Schildorn, Sieger-Robert-Gruber

Bei tief winterlichen Verhältnissen wurde beim 23. Dreikönigslauf in Schildorn das „Innviertel läuft“ Jahr 2015 gestartet.

322 Walker, Läufer und Biker kamen mehr oder weniger „ausgepowert“ ins Ziel. Rekordverdächtige 88 bewältigten die längste Runde über 30 Km. Schnellster, wie schon in den letzten 3 Jahren, der Salzburger Gruber Robert (Salomon Racing Team) in 1:49:51 Stunden.

Neue Crosslaufserie in Tirol

Tiroler-Winter-Cross-Laufcup

Mit dem Tiroler-Winter-Cross-Laufcup wird 2015 auch Tirols Lauffans erstmals eine Crosslaufserie angeboten.

Der Cup umfasst von Mitte Jänner bis Anfang März vier Events in und um Innsbruck. Bereits nächsten Samstag (17.1) erfolgt der Startschuss am Reintaler See in Kramsach.

Die ersten Gesamtsieger stehen fest

Int. CrosslaufserieAuch im Neuen Jahr konnte die Turnerschaft Lustenau bei doch sehr Winterlichen und auch für Crossläufe sehr schwierigen Bedingungen, seine zahlreichen Lauffreunde aus dem In und Ausland zum dritten der sechsteiligen Crosslaufserie am Alten Rhein begrüßen.

Es fanden sich wiederum gegen 200 Laufbegeisterte in beiden Kategorien im Startgelände ein. Pünktlich um 14:30 Uhr konnte Chef Starter Walter Schneider die Läufer auf die Kurzdistanz von 4km lassen. Serien Sieger Jakob Mayer von der TS Dornbirn setzte sich von Beginn weg vom Feld ab und konnte einen weiteren ungefährdeten Sieg feiern.

Neuer Kurs beim USTP Crosslauf

USTP Crosslauf

Der traditionelle USTP Crosslauf geht heuer am 10.01.2015 auf einer neuen Strecke über die Bühne.

Aufgrund der Sperre des Stadtwaldes wurde eine Strecke mit Start/Ziel auf der Union Sportanlage gewählt. Es werden Läufe mit unterschiedlichen Distanzen für die Nachwuchsklassen U12 – U18 und natürlich der Hauptlauf über 5,7 km für die AK und Masters angeboten.

23. Dreikönigslauf Schildorn

Dreikönigslauf SchildornAm Dienstag, dem 6. Jänner 2015 findet bereits der 23. Dreikönigslauf in Schildorn statt.

Mit dieser, in erster Linie für gesundheitsbewusste Hobby- u. Freizeitsportler gedachten, organisierten Trainingsveranstaltung, wird auch wieder das „INNVIERTEL-LÄUFT“ Jahr 2015 gestartet.

Mythos und Leidenschaft

Wolfgangseelauf (C) Hoermandinger /VeranstalterMit dem Rekordergebnis von 4.084 Meldungen festigte der 43. Int. Wolfgangseelauf 2014 seinen Status als Österreichs größter Erlebnis- und Landschaftslauf.

Auch am dritten Oktober-Wochenende 2015 steht das Salzkammergut wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Schon am Samstag, dem 17. Oktober 2015 ist der Nachwuchs der Jahrgänge 2002 und jünger (je nach Altersklasse 200–1.200 m) an der malerischen Seepromenade in Strobl im Einsatz.

9. St. Pauler Neujahrs-Crosslauf

St. Pauler Neujahrs-CrosslaufAls dritter Bewerb des Crosslaufcups des Steirischen Leichtathletikverbandes, mit Bewerben in Niederösterreich, Steiermark und Kärnten, findet am ersten Sonntag im neuen Jahr – wieder der beliebte Neujahrs – Crosslauf in St. Paul statt.

Über 120 StarterInnen kommen alljährlich zur kollektiven „Kalorienvernichtung“ nach den Weihnachtsfeiertagen ins untere Lavanttal. Es werden altersbezogene Streckenlängen von 450, 900 bis 9.000 m (Herren lang) angeboten.

Erster Lauf der Luschnouar Crosslaufserie

Int. CrosslaufserieTolle Stimmung beim ersten Lauf der 45. Crosslaufserie am Alten Rhein.

230 Laufbegeisterte, so viele wie schon seid über 30 Jahren nicht mehr, trafen sich am Samstagnachmittag beim Sportplatz Wiesenrein zur Crosslaufserie 2014/15.  

10. Stetteldorfer Silvesterlauf

Stetteldorfer Silvesterlauf

Durch das nun schon seit Jahren gute Serviceangebot für die Läufer, einer ebenen fast durchgehend asphaltierten Strecke und der bereits bewährten neuen Zeitnehmungstechnologie (Chip in Einwegstartnummer) erfreut sich diese Veranstaltung einer immer größer werdenden Teilnehmerschar.

So waren im Vorjahr bereits knapp 300 Teilnehmer am Start. Damit das Service für alle Läufer/innen auf dem bekannt hohen Niveau gehalten werden kann, müssen die Organisatoren leider die Teilnehmerzahl mit 300 Stück begrenzen. Deshalb ersucht man um rechtzeitige Voranmeldung.

Laufcup-Menü


News aus deiner Region

Suche