Zum Laufkalender 2014Zum Laufranking Austria

Weinviertler Laufcup weiterhin beliebt

Weinviertler Laufcup StatistikDer Weinviertler Laufcup fand 2014 bereits zum 26. Mal statt.

Der Laufcup nördlich von Wien zählt jedoch nicht nur zu den ältesten Laufserien Österreichs, sondern auch zu den Beliebtesten.

Silvesterlauf 2014 in Erdpress

Erdpresser Silvesterlauf

WCL: Am Mittwoch, dem 31. Dezember 2014 gibt es die letzte Möglichkeit, das „laufende“ Jahr 2014 mit Pauken und Trompeten ausklingen zu lassen.

Eine Anmeldung der Teilnehmer ist bis 13:30 im Pfarrsaal (Ortsmitte) möglich. Gestartet wird pünktlich um 14:00 Uhr vor der malerischen Kirche. Schon im vorigen Jahr waren aufgrund schönem Wetters ideale Bedingungen vorzufinden.

39. Dreistundenweglauf

DreistundenweglaufKommenden Sonntag, 16.11.2014 ist es wieder soweit!

Der Union Crosscup 2014/2015 startet mit dem traditionellen Dreistundenweglauf am Mödlinger Dreistundenweg, der heuer zum 39. Mal vom bewährten Veranstalterverein ULC Riverside Mödling um Obmann Jürgen Vancl veranstaltet wird.

Guter Saisonauftakt für Vojta

Andreas Vojta (C) HDsports.at

Olympiateilnehmer Andreas Vojta startete mit einer passablen Leistung in die Wintersaison.

Der Gerasdorfer gewann den 10 km Stadtlauf in Ternitz überlegen in 30:54 Minuten. Für Vojta war es das erste Vorbereitungsrennen auf die kommenden Crosslauf-Europameisterschaften.

Murtal Laufcup zieht positive Bilanz

Foto (C) therunningtwins.com

Mit dem 14. Murauer Stadtlauf fand am 26.10.2014 die 2. Serie des Murtal Laufcups ihren Abschluss.

Die Neuerungen (neue Streckenführung, neue Bewerbe), wurden gut angenommen und die vorjährige Teilnehmermarke von 100 Läufer/innen wurde klar überboten. Bei insgesamt 5 Bewerben konnten sich die Läuferinnen sportlich messen und so gingen schlussendlich in der Gesamtwertung Christoph Marak vom BUFF Team Pintar bei den Herren und Justina Streibl vom Team Kolland Topsport als Sieger bzw. Siegerin hervor.

Auf gehts in die Crosslaufsaison

CrosslaufDer Winter naht in großen Schritten und allmählich verdrängen damit auch die Crossläufe die Straßenlaufveranstaltungen vom Eventkalender.

In nahezu jedem Bundesland Österreichs werden Crosslaufserien in den Wintermonaten angeboten. Das Feld ist meist deutlich geringer gegenüber den Sommerlaufevents, die Dichte im Feld hingegen gar nicht.

Kleiner feiner Crosscup 2015

Kleiner feiner Crosscup

Der kleine feine Crosscup ist eine Crosslaufserie in Niederösterreich.

2015 werden vier Bewerbe angeboten, wovon auch alle erzielten Ergebnisse eines Athleten für die Gesamtwertung gewertet werden. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von vier bis 5,5 km. Der Cup findet 2015 zum 2. Mal statt.

Traisental Berglaufcup 2015

Traisental BerglaufcupDer Traisental Berglaufcup ist eine vom LC Runnersworld veranstaltete Laufserie mit sieben Bergläufen im Traisental in Niederösterreich.

2015 werden aus den neun angebotenen Bewerben, die besten neun Resultate für die Gesamtwertung miteingerechnet. Der Laufsieger erhält 100 Punkte, der Zweite 80 Punkte usw., Alterklassenwertungen gibt es in 10er-Sprüngen. Die Laufcupsiegerehrung erfolgt im Anschluss an die letzte Laufveranstaltung. Die Läufe gehen über eine Distanz von 4 bis 18 Kilometer.

Laufcup-Guide 2015

Der HDsports-Laufcup Guide 2015 ist online!

Einzigartig und exklusiv auf HDsports: Wir halten euch das ganze Jahr über alle Laufcups Österreichs auf dem Laufenden

Weinviertler Laufcup 2015

Weinviertler LaufcupDer Weinviertler Laufcup ist ein regionaler Laufcup aus 13 Läufen aus dem Weinviertel (Großteil im Bezirk Gänserndorf und Mistelbach).

Die acht besten Ergebnisse eines Athleten werden für das Gesamtklassement gewertet. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von fünf Kilometer bis zum Halbmarathon. Zusätzlich gibt es auch Schüler- und Knirpsenbewerbe und eine Mannschaftswertung. Der Laufcup geht 2015 bereits in seine 27. Saison.

Weinviertler Winterlaufserie 2014/2015

Die Weinviertler Winterlaufserie ist ein regionaler Laufcup aus fünf Läufen aus dem Weinviertel (Bezirk Gänserndorf und Mistelbach).

Die drei besten Ergebnisse eines Athleten werden für das Gesamtklassement gewertet. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von 4,7 bis 6,8 Kilometer. Der Laufcup geht 2014/2015 bereits in seine 14. Saison.

Waldviertler Crosslaufserie 2014/2015

Die Waldviertler Crosslaufserie ist ein regionaler Laufcup der aus sieben Läufen aus dem Waldviertel (Bezirk Horn, Gmünd, Waidhofen/Thaya und Zwettl) besteht.

Die vier besten Ergebnisse eines Athleten werden für die Gesamtwertung gewertet. Die Wettbewerbsdistanzen betragen meiste sechs bis sieben Kilometer. Zusätzlich gibt es auch eine Nachwuchswertung. Die Laufserie geht 2014/2015 bereits in seine 17. Saison.

Union Crosscup 2014/2015

Der Union Crosscup ist ein regionaler Laufcup der sich aus acht Läufen aus dem süd-östlichen (Bezirk St. Pölten, Mödling, Scheibbs, Baden und Lilienfeld) Regionen Niederösterreichs zusammensetzt.

Die vier besten Ergebnisse eines Athleten werden für die Gesamtwertung gewertet. Zusätzlich zu den Bewerben der Allgemeinen Klasse und Masters gibt es auch Nachwuchsbewerbe und Mannschaftswertungen.

Sommerlaufcup 2015

Der Sommerlaufcup ist eine Laufserie, die in Wien veranstaltet wird.

2015 werden vier Bewerbe angeboten, wovon die besten drei Ergebnisse eines Athleten in die Gesamtwertung einfließen. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von 3,8 Kilometer bis zum Halbmarathon. Die Events werden alle in den Sommermonaten Juli und August ausgetragen und finden abwechselnd im Prater oder im Donaupark statt. Der Laufcup geht 2015 in seine 5. Saison.

P3tv 3-Städte Cross-Cup 2015

Der 3-Städte Cross-Cup (ursprünglich 4-Städte Cross-Cup) findet in drei Niederösterreichischen Städten statt.

Die besten drei Punktewertungen fließen in die Gesamtwertung mitein. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von 5,65 bis 6,2 Kilometer. Zusätzlich gibt es auch Schülerbewerbe inkl. einer Cupwertung. Die Siegerehrung für die Gesamtwertung findet im Anschluss an den letzten Bewerb statt

Wolfgangseelauf: 4.087 Siegerlächlen [+ FOTOS]

Wolfgangseelauf (C) DI Horst van BohlenMelde- und Teilnehmerrekord sowie neue Siegergesichter schrieben das emotionale Drehbuch des 43. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon.

Die beiden Kenianischen Athleten Robert Kirui und Priscah Bartenge  siegten über den 27-km Klassiker rund um den Wolfgangsee und verwiesen die Seriensieger der Vorjahre jeweils auf Platz zwei. Beim Salzkammergut Marathon holten sich die beiden Österreicher Andreas Pfandlbauer und Veronika Limberger die Tagessiege.

Unglaublicher Ansturm

Wolfgangseelauf (C) Veranstalter

Mythos und Leidenschaft – dieser Slogan beschreibt den Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon kurz und prägnant.

Eine der emotionalsten Laufveranstaltungen Österreichs feiert am 19. Oktober ihre 43. Auflage. Der Ansturm der Läufer ist groß wie nie zuvor: Zum Voranmeldeschluss am 16. Oktober wurde der letztjährige Rekord (3.590) mit 3.582 Meldungen aus 37 Nationen praktisch schon erreicht.

14. Strasshofer Herbstlauf

Strasshofer HerbstlaufAm 18. Oktober steigt wieder die wohl größte Laufveranstaltung im Marchfeld.

Sie vereint den Niederösterreichischen Kinder- und Jugendlauf sowie im Rahmen des Weinviertel Laufcups Firmenlauf, Hobbylauf und Hauptlauf und die Abschlussveranstaltung des Weinviertel Laufcups im Haus der Begegnung mit Pastaparty, Siegerehrung, Tombola, Musik und Tanz bis spät in die Nacht.

Der Marathon der Debütanten

Sandra Urach, Siegerin des 3 Länder Marathon (C) Philipp SteurerSandra Urach und Francis Ngare neue Marathon-Champions am Bodensee!

Kaiserwetter am Bodensee. Bei der Königsdisziplin, dem Sparkasse-Marathon, trugen sich am 5. Oktober zwei neue Namen in die Siegerliste ein. Und für beide war es ihr erster Marathon überhaupt.

Suche

Laufcup-Menü