Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Foto (C) BMW-Frankfurt-Marathon / Victah SailerDer deutsche Marathon-Rekordhalter Arne Gabius feierte beim 30. Backnager Silvesterlauf einen erfolgreichen Jahresabschluss.

Vor rund 8.000 Zuschauern bewältigte der 34-Jährige die selektive 10-Kilometer-Strecke mit neuer Rekordzeit von 30:21 Minuten.

Platz 2 hinter Gabius belegte Heko Baier (31:13 min). Bei den Damen musste die Topfavoritin Sabrina Mockenhaupt verletzungsbeindgt absagen. Die Deutsche wurde von einem gebrochenen Mittelfußknochen zurückgeworfen. Ihren Sieg beerbte Hanna Klein (34:08 min).

In Bietigheim-Bissingen gewann das Deutsche Nachwuchstalent Alina Reh. Beim Trierer Silvesterlauf dominierten hingegen Äthiophiens Läufer. Haymanot Alew triumphierte nach 22:59 Minuten über 8 km. Im 5 km Lauf der Damen gewann dessen Landsfrau Meskerem Amare (15:35 min) vor 15.000 begeisterten Zuschauern.

Den traditionellen Hamburger Silvesterlauf Rund um die Teichwiesen entschied Kibron Ghebretinse (Eritrea) für sich.

Foto (C) BMW-Frankfurt-Marathon / Victah Sailer

Region: Deutschland

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

: