Ischgl IronbikeDie 19. Auflage des Ischgl Ironbike am 03. August 2013 lockt wieder zahlreiche Top-Profis ins Tiroler Paznaun.

So haben sich die beiden frisch gebackenen Transalp Sieger – Markus Kaufmann und Jochen Käss aus Deutschland angemeldet. Aus der Schweiz werden der Vorjahressieger und WM 5. Urs Huber, Vorjahres-Pechvogel (Reifenplatzer bei der letzten Abfahrt) und WM 7. Lukas Buchli, sowie Thomas Stoll der WM 9. am Start sein. Aus Tschechien hat sich der WM 4. Krystian Hynek angekündigt, der gemeinsam mit seinem Teamkollegen Sören Nissen aus Dänemark (WM 12.) die knapp 80 Kilometer und über 3.800 Höhenmeter in Angriff nehmen wird.

Über 850 Radsportler aus 24 Nationen starteten beim 6. St. Pöltner Radmarathon.

Die sechste Auflage des St. Pöltner Radmarathons ging am 16. 06. 2013 wieder unter dem Titel UCI World Cycling Tour Austria über die Bühne. Als zehnte Station auf der offiziellen Jedermann-Radsportserie des Weltradsportverbandes UCI schloss sich St. Pölten prominenten Austragungsorten wie Saint Tropez, Perth, Kopenhagen, Kreta oder Rio de Janeiro an. Ein Breitensportevent, bei dem jeder Teilnehmer sein Ziel findet.

Schlitters im Zillertal (TP/OTS) - Für alle Genussradler, Naturliebhaber und Kulinarikfreunde gibt es erstmals ein Highlight der besonderen Art.

Gemeinsam mit den drei Top-Hütten des Zillertals, der Wedelhütte, der Kristallhütte und der Platzlalm sowie dem Mountainbikehersteller CENTURION bietet das Zillertal Genusspakete mit E-Mountainbikes an. Inmitten der intakten Natur aktiv und genussvoll eine Auszeit vom Alltag nehmen und damit Seele, Körper und Geist mit kulinarischen und landschaftlichen Leckerbissen verwöhnen.

Kufstein (TP/OTS) - Das Ferienland Kufstein mit seiner Festungsstadt Kufstein und den acht umliegenden Feriendörfern öffnet sein Paradies für schnelle Reifen: 20 Rennradrouten, mehr als zehn geprüfte Rad-Unterkünfte, Radspezialisten und -Führer warten auf Pedalritter.

Im Ferienland Kufstein, an der bayrisch-österreichischen Grenze, weichen die schroffen schneebedeckten Bergriesen den bewaldeten Kuppen des bayrischen Vorlandes. Das quirlige Inntal weitet sich zum lieblichen Voralpenland. In beiden Richtungen finden Rennradfahrer ihre Wunschstrecke: zäh ansteigende Passstraßen auf Großglockner, Kitzbühler Horn und Zillertaler Alpen oder lange Passagen im sanft kupierten Hügelland.

Zell am See-Kaprun (TP/OTS) - 1.000 Teilnehmer kämpfen sich beim Radrennen durch die Alpen

Am 7. und 8. Juni 2013 setzt Zell am See-Kaprun wieder ein Zeichen in der Mountainbike-Szene, wenn das anspruchsvolle Bike Four Peaks-Rennen in der dritten Etappe dort Halt macht. Expertise durch zehn Jahre Mountainbike-Weltcup-Erfahrung: Zell am See-Kaprun feiert dieses Jahr beim Vier-Etappen-Wettkampf Premiere und präsentiert sich somit als attraktive Bike-Destination.

Trainieren wie die Profis

Zum ArtikelTrainingspläne der Weltklasseläufer sind längst kein Geheimnis mehr. Trainingstipps für den ambitionierten Hobbyläufer... weiterlesen

Marathonstudie 2014

Zum Artikel

Frauen sind die bessern Marathonläufer, zumindest wenn es darum geht, sich das Tempo richtig einzuteilen... weiterlesen

Suche

Neue Blogeinträge