Der Langenzersdorfer Stefan Withalm (28) fährt seit 2007 im österreichischen Bobteam und bestreitet 2011/2012 seine erste Saison im Weltcup.

Mit dem vorarlberger Piloten Jürgen Loacker und drei weiteren Anschiebern ist Withalm den gesamten Winter unterwegs um mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h durch Eiskanäle zu fahren.

Multifunktionstalent
Der Weinviertler kommt eigentlich aus dem American Football, womit er bereits 1999 begann, bis man vor vier Jahren sein Talent entdeckte, viel Gewicht (ein 4er Bob wiegt um die 220 kg) schnell zu beschleunigen. Außerdem startet er auch für die Gewichthebermannschaft des FAC Gitti City Stockerau und wurde 2008 Staatsmeister im Kraftdreikampf. Withalm absolviert sein Krafttraining unter Anleitung von Mag. Andreas Leister, Herbert Schandl und Ronald Gmeiner schon seit zehn Jahren im Fitnesscenter Gitti City in Stockerau. Die Lauf – und Schubeinheiten werden mit dem Sprinttrainer Mag. Walter Hable geplant. Auch beruflich bleibt Stefan dem Sport treu; seit 2010 studiert er Training & Sport an der FH Wiener Neustadt und möchte später selbst als Trainer arbeiten.

Olympia 2014 großes Ziel
Doch zurzeit stehen noch die Ziele als aktiver Athlet im Vordergrund. Withalm erzielte mit Bob Österreich I letzte Woche einen ausgezeichneten 7. Platz beim Weltcup im bayerischen Königssee. Durch diese Leistung bestärkt fliegt das Team nun Anfang Februar zu den letzten Rennen der Saison nach Kanada und in die USA, wo am 25./26.2. der Saisonhöhepunkt, die WM im 4er Bob, stattfindet. Langfristiges Ziel von Stefan Withalm ist die Teilnahme an den olympischen Winterspielen 2014 in Sotchi, womit sein größter Traum in Erfüllung ginge.

Sportliche Erfolge:
2002            3. bei Junioren EM American Football
2008            Österr. Staatsmeister im Kraftdreikampf
2008 und 2009    Teilnahme an Junioren WM im 2er und 4er Bob
2011            Mitglied der Gewichtheber Nationalliga-Mannschaft der Gitti-City
2012     7. Platz Weltcup Bob in Königssee – bislang beste Weltcup-Platzierung




Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Marathonstudie 2015

Zum Artikel

Frauen sind die bessern Marathonläufer, zumindest wenn es darum geht, sich das Tempo richtig einzuteilen... weiterlesen

Suche

Trainieren wie die Profis

Zum ArtikelTrainingspläne der Weltklasseläufer sind längst kein Geheimnis mehr. Trainingstipps für den ambitionierten Hobbyläufer... weiterlesen

Neue Blogeinträge